Die Lady mit dem Colt

    Die Lady mit dem Colt

    USA 1985–1986 (Lady Blue)
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.06.1988 Das Erste

    Die junge Polizistin Katy Mahoney tritt im Dienst in ihrem Revier in Chicago vielen Leuten auf die Füße. Katy Mahoney ist Polizeidetektivin in Chicago. Sie ist nie zimperlich, wenn sie gegen Gangster und Dealer vorgeht und schreckt selbst vor Gewalt nicht zurück. Deshalb wird sie zum Streifendienst strafversetzt. Da erschiessen Unbekannte ihren Kollegen Bing. Sie beschliesst, ihn zu rächen. Ihr Chef ist Lieutenant Terrence McNichols. Insgeheim billigt er Katys hartes Durchgreifen und ihre unkonventionellen Methoden, auch wenn er immer wieder vom Polizeipräsidenten wegen ihres Verhaltens kritisiert wird.

    Fürs Fernsehen entstandener Copfilm, gefolgt von einer TV-Serie. (Text: Tihomir)

    Die Lady mit dem Colt – Community

    Michael Feist (geb. 1973) am 18.02.2004: Ich liebe diese Serie ! Aber nicht etwa wegen ihrer grauenvollen, völlig deplazierten Hauptdarstellerin, sondern wegen ihrer Locations (Chicago im Winter) und dem wunderbaren, damals noch unbekannten Danny Aiello als Chef. Übrigens: Die Streifenwagen in dieser Serie sind die schönsten von allen! (musste mal gesagt werden)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. US-Krimiserie von Robert Vincent O’Neil (Lady Blue; 1985–1986).

    Katy Mahoney (Jamie Rose) gilt in Chicago als erfolgreiche Polizistin, obwohl sie selten einen Verbrecher ins Gefängnis bringt. Die meisten erschießt sie nämlich vorher mit ihrer 357er Magnum. Ihr Chef Terry McNichols (Danny Aiello) duldet das. Auf dem Revier arbeiten außerdem Sgt. Gianelli (Ron Dean) und Cassady (Bruce A. Young).

    Hirnlose Ballerserie, in der Gewalt eine angemessene Vergeltung darstellt. Mit durchschnittlich einer gewaltsamen Handlung pro Minute war diese die brutalste Serie im aktuellen Fernsehen. Allein in der ersten Folge erschießt Katy einen Verbrecher, stößt einen anderen von einem Hochhaus und ersticht einen dritten mit einem großen Küchenmesser. Es ist leicht verständlich, dass sich für diese Rolle keine talentierte Schauspielerin finden ließ.

    1988 hatte die ARD bereits einen einzelnen Pilotfilm gesendet, nach der Ausstrahlung in Südwest 3 zeigte das Erste im Spätsommer 1991 auch die 45 minütigen Serienfolgen. Sie liefen mittwochs um Mitternacht und wurden danach noch ein Dutzend Mal in öffentlich-rechtlichen Programmen wiederholt, darunter mehrfach im Ersten.

    Auch interessant …