Die Katze

    Die Katze

    Lautlos wie ein Schatten

    USA 1966–1967 (T.H.E. Cat)
    Alternativtitel: T.H.E. Cat, Artist und Detektiv

    1969 (ARD); 1990–1991 (Pro Sieben). 26-tlg. US-Krimiserie („T.H.E. Cat“; 1966–1967).

    “T.H.E.“ steht für „Thomas Hewitt Edward“ – die Vornamen von Cat (Robert Loggia), einem früheren fassadenkletternden Einbrecher, der nun auf der Seite des Gesetzes steht und nur mit seinem Geschick und ohne Waffen kämpft. Gegen Geld können sich potenzielle Mordopfer von ihm schützen lassen. Am besten gehen sie, um seine Dienste in Anspruch zu nehmen, in den Nachtclub Casa del Gato seines spanischen Freundes Pepe (Robert Carricart), dem T.H.E. Cat selbst einmal das Leben gerettet hat. Ein weiterer Verbündeter ist der Polizeibeamte Captain MacAllister (R. G. Armstrong).

    Die erste Hälfte der halbstündigen Folgen lief im regionalen Vorabendprogramm der ARD, später zeigte Pro Sieben die gesamte Serie neu synchronisiert, aber tief in der Nacht. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Katze – Community

    #854013 am 01.09.2011: Ich bin derselben Meinung wie "C.S." ! Diese Serie müsste dringend wiederholt werden, da sie sich entscheident von anderen U.S. Serien abhebt ! Grossartige Einstellungen , gute Regie und Handlungen ! Diese Serie würde auch heute qualitativ bestehen
    C.S. am 12.07.2003: Ich habe diese Serie leider noch nie gesehen. Sie soll nicht schlecht sein und daher warte ich schon lange auf eine Wiederholung. Die letzte war im Jahr 1992, was irgendwie seltsam ist, da ProSieben die Serie erst kurz zuvor (1990/91) neu synchronisieren lassen hat, die Bänder also in Top-Zustand im Kirch-Archiv liegen müssten.

    Cast & Crew