Deutsche Erstausstrahlung: 01.11.2008 DMAX

    Wer beim „Demolition-Duell“ in „Die Kaputtmacher“ am Ende die Nase vorn haben will, der braucht viel technischen Sachverstand und die Fähigkeit, mit einfachsten Mitteln extrem stabile Konstruktionen zu errichten. Denn bei den spannenden Wettkämpfen der Ingenieure, Technik-Profis und „Abriss-Experten“, die in dieser Dokumentarserie gegeneinander antreten, zählt am Ende vor allem die Stabilität ihrer improvisierten Bauwerke. Ob Brücken, Windräder oder Aquädukte – die Meisterleistungen der Ingenieurskunst werden nach Fertigstellung vom jeweiligen „Zerstörungs-Beauftragten“ des gegnerischen Teams auf ihre Standfestigkeit getestet und wenn möglich wieder komplett zu Schutt und Asche gemacht – entweder auf besonders ausgetüftelte Art und Weise oder zur Not mit roher Gewalt. Und so ist bei diesem Konstruktions-Showdown nicht nur allerhand statisches und mechanisches Know-how von Nöten, sondern auch jede Menge Spaß garantiert. (Text: DMAX)