Die Häschenbande

    Die Häschenbande

    F 2001–2007 (La Famille Passiflore / The Bellflower Bunnies)
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.02.2006 KI.KA

    Geronius Hase lebt mit seinen fünf Kindern und Tante Zinia in Hasenhausen – dem schönsten Plätzchen auf der Welt. Rackie, Sinus, Dex, Quinie und Peppino tollen den ganzen Tag im Haus umher, spielen am Fluss, oder erkunden den Wald. Oft machen sie einen Ausflug zum Großvater und helfen diesem bei der Gartenarbeit. Nie ist ihnen langweilig, nie fehlt es ihnen an Einfällen. Nur manchmal, da schlagen sie über die Stränge mit ihren Ideen und geraten vor lauter Abenteuerlust in gefährliche Situationen. Zum Glück kann sich aber die Familie Hase aufeinander verlassen und so helfen sie sich immer gegenseitig aus der Patsche.

    26teilige französische Animationsserie basierend auf den Büchern von Geneviève Huriet und Loic Jouannigot. (Text: ZDF)

    Die Häschenbande auf DVD

    Die Häschenbande – Community

    Volker am 11.12.2014: Ich stufe diese Bande als terroristische Vereinigung ein, weil sie nichts mit den Grundwerten der BRD gemein hat. Ich bitte um Verständnis.
    tanja michalzik (geb. 1971) am 19.04.2006: von früher kenne ich die häschenbande nicht, aber mein sohn (5) guckt jeden morgen auf kika um halb 8 diese sendung. manchmal gucke ich mit und ich bin froh, dass er sich für die häschenbande interessiert und nicht für pokemon, yogi yo und wie die alle heissen.
    Manuela (geb. 1976) am 11.04.2006: Ich fand diese Serie sehr schön. Besonders für kleine Kinder. Die Serie ist schön gezeichnet und die Geschichten sind liebevoll verpackt. Ich habe sie mir aufgenommen und werde sie jetzt zu Ostern noch mal komplett anschauen

    Cast & Crew

    Auch interessant …