Bild: GEO Television
    Die große Wanderung der Gnus – Bild: GEO Television

    Die große Wanderung der Gnus

    GB 2007 (Trek: Spy On The Wildebeest)
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.06.2007 Das Erste
    Alternativtitel: Afrika - Die große Wanderung der Gnus / Gnus - Die längste Wanderung der Welt

    Die Filmreihe dokumentiert eines der rasantesten und größten Naturschauspiele unserer Erde. In atemberaubenden Aufnahmen begleiten speziell getarnte Kameras die überwältigende Wanderung der größten Landtierherden der Welt. Die jährliche Rundreise quer durch die Serengeti und den kenianischen Masai Mara Nationalpark wird dabei aus der Sicht eines neugeborenen Gnus erzählt.

    In riesigen Zügen folgen die Huftiere den Regenfällen. Die Dynamik und Kraft hunderter von Körpern mit scharrenden Hufen wird zu einem interaktiven Erlebnis. Auf den traditionellen Routen werden die Gnus bereits von Löwen und Geparden erwartet. An den Flussübergängen wird die Herde aus der Perspektive lauernder Krokodile gefilmt.

    Nur die stärksten Tiere überleben die kräftezehrende Tour quer durch Afrika. Die Belohnung ist die erblühte Savanne nach dem großen Regen. Die Gnus, Zebras und Antilopen können ihre Reserven wieder auffüllen und bringen ihren Nachwuchs zur Welt. Der Kreislauf des Lebens geht in die nächste Runde. (Text: GEO Television)

    Die große Wanderung der Gnus auf DVD

    Cast & Crew