Die Gaudimax-Show

    Die Gaudimax-Show

    D 1993–1994
    13 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.07.1993 Das Erste

    Witze und schräge Musik mit Gerd Rubenbauer, der erstmals nicht nur Kandidaten aus Deutschland, sondern auch aus Österreich um die Witze-Meisterschaft antreten ließ. Eine Jury bewertete die kalauernden Gäste. Dazwischen gab es komisch gemeinte Showeinlagen, z.B. mit Sissi Perlinger, den „Original Alpinkatzen“ und dem „Schauorchester Ungelenk“.

    Fortsetzung von Gaudimax

    Kauftipps von Die Gaudimax-Show-Fans

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Witzeshow mit Gerd Rubenbauer.

    Die auf eine Stunde am Donnerstagabend aufgeblasene Sendung, die zwar zuvor als Gaudimax schon genauso lang wirkte, aber in Wahrheit nur 25 Minuten lang war. Kandidaten erzählten jetzt noch mehr Witze. Nachdem die Show zuvor bereits vom regionalen zum bundesweiten Wettbewerb erweitert worden war, traten jetzt eurovisionär Witzbolde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im internationalen Wettstreit an.