Deutsche Erstausstrahlung: 26.02.1982 ARD

    14-tlg. dt. Familienserie, Regie: Peter Harlos.

    Nach dem Tod von Fischermeister Hansen stehen Witwe Anke (Ursula Sieg) und Tochter Antje (Barbara Fenner) allein mit dem Familienbetrieb da. Bootsbauer Detlef Detlefsen (Manfred Krug) übernimmt ihn und muss sich gegen anfängliches Misstrauen der Dorfbewohner durchsetzen. Gemeinsam mit dem alten Fischer Kuddel (Jens Exler) geht Detlefsen auf Fang und bringt den Betrieb wieder in Schwung. Zwischen Detlef und Anke entwickelt sich eine Beziehung. Als Kuddel aus Altersgründen nicht mehr auf dem Kutter dabei sein will und Hafenmeister wird, übernimmt Antje seine Stelle auf See. Sie möchte ohnehin nach der Schule Fischerin werden.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Fischer von Moorhövd auf DVD

    Die Fischer von Moorhövd – Community

    Annie (geb. 1957) am 14.08.2015: @ Dietrich, Terasa Ich möchte kurz berichtigen. Maasholm liegt sehr wohl an der Schlei. Bitte mal auf einer Landkarte anschauen.
    Dietrich Terasa (geb. 1948) am 12.06.2014: Moin, es ist zwar richtig, dass die Serie in Maasholm gedreht wurde, jedoch liegt Maasholm nicht an der Schlei, sondern an der Flensburger Förde. Die Verwechslung liegt wohl daran, dass Kappeln an der Schlei liegt (Schleimünde) und Maasholm in der Nähe von Kappeln ...
    Thomas S. (geb. 1950) am 30.12.2012: Leider finde ich nirgens die Titelmelodie von dieser Serie. Kann mir jemand helfen?
    christian (geb. 1971) am 17.01.2011: ja sehr schöne sendung,schade des es sie nicht mehr gibt und sie nicht mehr wiederholt wird-schade-jedenfalls war sie fast echt nicht so wie der andere quatsch von heute.ich -wir-hoffen das sie mal wieder ausgestrahlt wird.
    Markus (geb. 1973) am 20.07.2005: Diese Serie würde ich gerne auch mal wieder sehen! Schon alleine weil ich die Gegend rund um Maasholm und Kappeln in schönen Schleswig-Holstein mag. Auch Manfred Krug der als Kapitän ??? auf dem Schiff war ist hervorragend! Schöne Geschichten sind ebenfalls dabei! Die Antje D. gibt es heute immer noch! Jeder kann da die Hochseeangelfahrten mitmachen!

    Cast & Crew

    Auch interessant …