Bild: ZDF/Leo Spors
    Die Fahrschule – Bild: ZDF/Leo Spors

    Die Fahrschule

    D 2015
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.06.2015 ZDF

    Norbert Klippel ist Fahrlehrer: Theorie und Überlandfahrt, PKW und Motorrad – so weit, so gewöhnlich. Doch Klippel hat noch mehr in petto.

    Wirklich einzigartig wird es bei seinen Aktivitäten zu Wasser und in der Luft: In seiner Schule kann man nicht nur den Sportboot-Führerschein machen, sondern auch fliegen lernen – auf einmotorigen Kleinflugzeugen wie der bekannten Cessna oder auf sogenannten Ultralights.

    Und wem das nicht reicht, der kann auch beides kombinieren: Wasserflug. Die Berechtigung dazu kann man in Europa nur an ganz wenigen exklusiven Flugschulen erwerben. Es war ein langer Kampf mit den Bürokraten, die Landegenehmigung auf der Mosel zu bekommen, aber er hat es geschafft. Klippel hat sich mit seiner knallgelben Piper PA-18 Super Cub, Baujahr 1953 einen Kindheitstraum erfüllt.

    Trotz aller Höhenflüge: Die Fahrschule ist ein bodenständiges Unternehmen geblieben. Ein Familienbetrieb – seine Frau Carola gehört seit vier Jahrzehnten dazu, derzeit kommt Sohn Michael mit ins Unternehmen.

    (Text: ZDF)

    gezeigt bei ZDF.reportage

    Kauftipps von Die Fahrschule-Fans

    Die Fahrschule im Fernsehen

    Do
    12.01.05:30–06:00ZDFinfo2Prüfungsangst und Stoßgebete
    05:30–06:00

    Cast & Crew