Bild: ARTE France/Furnace Ltd/Andy Jackson
    Die Eiche in vier Jahreszeiten – Bild: ARTE France/Furnace Ltd/Andy Jackson

    Die Eiche in vier Jahreszeiten

    GB 2015 (Oak Tree: Nature’s Greatest Survivor)
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.12.2016 arte

    Imposant und charakteristisch vor allem für die britische Landschaft – das ist die Eiche. Doch wie funktioniert dieser hochkomplexe und doch oft wenig beachtete Organismus eigentlich? Dokumentarfilmer George McGavin geht dieser Frage nach und begleitet die Eichen seiner Heimat durch die Jahreszeiten. (Text: JN)

    Die Eiche in vier Jahreszeiten im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Di
    17.01.08:40–09:25arte2März bis August
    08:40–09:25
    So
    22.01.13:35–14:20arte1August bis Februar
    13:35–14:20
    So
    22.01.14:20–15:00arte2März bis August
    14:20–15:00
    Sa
    28.01.13:00–13:45arte1August bis Februar
    13:00–13:45
    Sa
    28.01.13:45–14:30arte2März bis August
    13:45–14:30
    Di
    31.01.08:40–09:25arte1August bis Februar
    08:40–09:25
    Mi
    01.02.08:40–09:25arte2März bis August
    08:40–09:25

    Cast & Crew