Die Deutschen Meister 2013

    Die Deutschen Meister 2013

    Die Olympiade der verrückten Ideen

    D 2013–
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.10.2013 Das Erste

    Kai Pflaume begrüßt in der „verrücktesten Olympiade“ wieder mal die „schnellsten, klügsten, geschicktesten und stärksten Deutschen“, die in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antreten. In jeder Show präsentiert Pflaume sieben deutsche Meisterschaften, der Gewinner in der jeweiligen Disziplin erhält konsequenterweise den begehrten Titel „Deutscher Meister“. Das Erste verspricht jedenfalls „spektakuläre Höchstleistungen, noch nie gesehene, faszinierende Talente und Helden, die für den Meistertitel an ihre Grenzen gehen“.

    Unter anderem sind eine XXL-Version von ‚Stadt, Land, Fluss‘ und ein Geschwindigkeitsduell in schwindelerregenden Höhen angekündigt. Damit die Wettbewerbe auch ordnungsgemäß ablaufen, wacht ein Schiedsrichtergespann aus verschiedenen Prominenten über die Einhaltung der Regeln. Unter anderem wird die ehemalige Eiskunstläuferin Katarina Witt in dieser Funktion zu sehen sein. Vor jedem Wettkampf tippt das Publikum auf den Sieger und wählt am Ende unter allen „Deutschen Meistern“ die beeindruckendste Leistung von allen. Der glückliche Sieger wird anschließend mit 100.000 Euro belohnt.

    Die Deutschen Meister 2013 – News

    Cast & Crew