Deutsche Erstausstrahlung: 12.06.2011 SWR Fernsehen

    An zehn Tagen stiegen Regisseur Wilfried Hauke und sein Kamerateam täglich für mehrere Stunden in den Hubschrauber. Die außergewöhnlichen Bilder aus der Luft gelingen dank der sogenannten Cineflex, der modernsten Helikopterkamera der Welt.

    Aus 600 Metern kann man mit ihr wackelfreie Zooms machen und beispielsweise Seehunde aus nächster Nähe filmen, ohne sie zu stören. Nur aus der Luft offenbart die Natur die kunstvollen Muster, wie zum Beispiel die einzigartige Landschaft am Darßer Bodden. Schon die BBC hat die Cineflex-Kamera für „Planet Earth“ genutzt. (Text: SWR)

    Die deutsche Nordseeküste im Fernsehen

    Sa
    07.01.12:45–13:30NDR1Von Borkum nach Hamburg
    12:45–13:30
    Sa
    14.01.12:45–13:30NDR2Von Hamburg zu den Halligen
    12:45–13:30

    Cast & Crew