Die Brüder Malm

    S 1973–1974 (Bröderna Malm)

    9-tlg. schwed. Familienserie, Regie: Hans Dahlin (Bröderna Malm; 1972).

    Die vier Brüder Malm sind die einzigen Überlebenden eines Schiffsunglücks, bei dem auch ihre Eltern umkamen. Sie leben gemeinsam in einer Wohnung in Stockholm. Erik (Sven-Eric Gamble) führt den Haushalt, Hakan (Stig Grybe) ist Teilhaber einer Elektrohandlung, Björn (Olof Thunberg) fährt Taxi. Alle sind deutlich über 40. Ulf, der mit Abstand Jüngste (Ulf Brunnberg), ist Soldat.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)