Deutsche Erstausstrahlung: 30.05.2001 Das Erste
    Pilotfilm: Es muss Liebe sein

    13-tlg. dt. Familienserie von Rudolf Bergmann und Gabi Decke.

    Robi Boeger (Michael Fitz) ist glücklich mit der erfolgreichen Bankerin Gisi (Sabine Kaack) verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder im Teenageralter: den vorlauten Linus (Nils Kahnwald) und die hochbegabte Melanie (Jacqueline Svilarov). Nach 15 Jahren als Hausmann und Familienvater lässt sich der frühere Rockmusiker Robi vom Manager seiner damaligen Band, Ewald (Rainer Basedow), überreden, ein Comeback zu versuchen. Die alten Bandkumpels Dickie Messerschmidt (Leon Boden), Hansi Gibs (Michael Brandner), Bodo Kaufmann (Jürgen Tonkel) und Harry Beluga (Bernd Tauber) machen mit. Gisi ist anfangs dagegen, findet sich dann aber damit ab. Der Hypochonder Antonio (Antonio Putignano) ist Robis bester Freund, Patty (Petra Bernd) Gisis beste Freundin.

    Die halbstündigen Folgen liefen auf dem Comedysendeplatz dienstags um 21.05 Uhr. Zwei Folgen der eigentlich 15-teiligen Serie (9 und 15) fielen wegen aktueller Ereignisse aus und wurden nicht nachgeholt. Zuvor hatte die ARD zur Primetime bereits einen 90-minütigen Pilotfilm unter dem Titel Es muss Liebe sein gezeigt. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Boegers – Community

    Bella Croatia am 26.08.2003: Diese Serie ist der Hammer!!!!!!!! Es ist die beste Serie die es gab und geben wird!!!!!!!!!!!!! Wann kommen die Boegers wieder???????
    Wir können es nicht mehr erwarten!!!!!!!!!!!!!! Der beste war natürlich Linus!!!! und Antonio!!!!!!!!!!!!!!! BITTE, BITTE DIE SERIE MUSS WEITERGEHEN!!!!!!!!!!!!!!!!
    Frankfurt/Bornheim 4-ever!!!!!!!!!!!!!!!!! Eure treusten und größten Fans: Ana, Marina und Chris!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Cast & Crew