Die besten Absichten

    Die besten Absichten

    S/D/A/CH 1991 (Den Goda Viljan)
    Miniserie in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.11.1993 ZDF

    1909, zu einer Zeit großer sozialer Unruhen, hat Schweden die Nachwirkungen eines erbitterten Generalstreiks zu verkraften. In der Universitätsstadt Uppsala trifft Henrik Bergman, ein mittelloser Theologiestudent, Anna, die willensstarke, Charme versprühende Tochter wohlhabender Eltern, die eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert. Sie verlieben sich ineinander, und nach drei Jahren des Kampfes gegen die Familie und für die Liebe kann die prachtvolle Hochzeit stattfinden. Im Lauf der Zeit trübt die Wirklichkeit des Alltags ihre jugendlichen Ideale, und ihre Ehe wird ernsten Bewährungsproben ausgesetzt.

    Der arme Theologiestudent Henrik Bergman und das verwöhnte Bürgermädchen Anna Åkerblom begegnen sich 1909 in Uppsala. Zwischen ihnen entsteht eine tiefe Liebe. Annas Bruder Ernst ist der Vertraute der beiden Liebenden. Aber Annas Mutter Karin bekämpft die Verbindung und erzwingt einen Bruch, nachdem sie in Erfahrung gebracht hat, dass Henrik mit der Kellnerin Frida Strandberg heimlich verlobt ist. Die verzweifelte Anna wird krank und weist Henriks Versöhnungsversuche ab. (Text: ZDF)

    Die besten Absichten – Kauftipps

    Cast & Crew