Bild: WDR
    Die Anrheiner – Bild: WDR

    Die Anrheiner

    D 1998–2011
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.03.1998 WDR

    Die Anrheiner, so heißen die Menschen, die in dem fiktiven Kölner Viertel „Veedel“ direkt am Rhein wohnen. So wie in der realen Stadt stammen nicht alle Menschen im Veedel aus Köln. Das Viertel ist so multikulturell wie die Stadt und doch so unverwechselbar individuell wie die ganze Region. Die Geschichten der Anrheiner sprechen das Lebensgefühl der Menschen in Nordrhein-Westfalen an – fast überflüssig zu sagen, dass alle Figuren ihren Dialekt sprechen …

    Die Anrheiner – Kauftipps

    Die Anrheiner – Community

    Sarah (geb. 1991) am 21.12.2013: Nächstes Jahr soll die Serie "Ein Fall für die Anrhreiner " abgesetzt werden die werden in Rente geschickt. Schade ! Das ist auch gut so seit Uschi Schmitz nicht mehr da ist die von Hildegard Krekel gespielt wurde hat das auch kein Sinn mehr das die auf der Mattscheibe sind. Ich würde mich dann freuen wenn man die Folgen wiederholen könnte wo Schauspielerin Gisela Keiner mitspielt die kenne ich namlich aus "Ein Herz und eine Seele". Danke
    Sarah (geb. 1991) am 02.06.2013: Liebe Hildegard Krekel!
    Heute hätten sie Geburtstag gehabt sie fehlen mir sehr das tut so weh zu wissen das sie nicht mehr Leben! In meinem Herzen leben sie für mich weiter und im Fernsehen! Man sagt nie das kann ich nicht so lautet áuch mein Lebensmotto! Sarah
    Hugo Kloppke (geb. 1945) am 18.03.2013: Hurra,wir haben wieder eine Spedition im Veedel! Ich würde vorschlagen:Polizei-wache rausschmeißen,Frau von Bebenberg und der Krings machen dort wieder den Speditionsbetrieb und wir hätten unsere Lieblingsserie wieder
    Roland_aus_der_Schweiz (geb. 1975) am 17.10.2011: Hallo Zusammen

    Seit Jahren habe ich die Anrheiner geschaut - bis jetzt auch alle Folgen von "Ein Fall für die Anrheiner". Aber nun habe ich keine Lust mehr für diese Serie. Es kommt einem alles absolut Laienhaft vor. Die Szenen, die Schauspieler usw. Die "alten" Anrheiner waren spannend, immer etwas Business dabei mit der Spedition und dem Immobilienmenschen Voss, viel Zwischenmenschliches, ...
    Aber diese Folgen sind nur noch peinlich. Schade - sehr schade. Ich denke, dass diese Serie in dieser Form nicht 15 Jahre überleben kann wie die alten Anrheiner. Ein guter Schauspieler wie Jochen Schröder wirkt darin völlig deplaziert und peinlich.

    Gruss Roland
    Ludwig (geb. 1974) am 17.08.2011: Hallo, ich suche dringend echte "Anrheinerfans"! Ich habe als Statist vor einigen Jahren in einer Szene mitgespielt und wünsche mir nichts sehnlicher als diese Folge nochmal zu sehen. Es muss zwiscjen 2003-2006 gewesen sein. In der Szene kommt ein Briefträger in die bekannte Kneipe und übergibt einen Brief, der auch sofort gelesen wird. Ich bin einige Sekunden groß einige Male im Hintergrund zu sehen und unterhalte mich mit einer jungen Frau (ich mit Brille). er kennt diese Folge ...?

    Danke! Grüße Euer Ludwig

    Die Anrheiner – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …