Die Alpen

    Die Alpen

    Eine Reise in unsere Zeit

    D 1992
    Deutsche Erstausstrahlung: 20.12.1992 Bayerisches Fernsehen

    In einem 1 200 Kilometer langen Bogen ziehen sich die Alpen von der Riviera bis zum Wienerwald und nach Slowenien hinein, über sieben Ländergrenzen hinweg, der Zaubergarten Europas, das schönste, begehrteste, gefährdetste und am meisten verschandelte Gebirgsmassiv der Welt.

    Vier Autoren dokumentieren in einer faszinierenden Reise quer durch Europa diese einzigartige Kultur- und Naturlandschaft. Sie zeigen auf, dass in diesem Grenzbereich des Lebens, in dieser Auseinandersetzung mit einer extremen Welt, europäisches Denken, Wunschdenken, Sehnen, Planen und Tun besonders eindringlich hervortreten: die vehementen Unterschiede auf engstem Raum von Talschaft zu Talschaft, der Kampf der Minderheiten, der Wunsch nach Freiheit.

    Die Alpen, zugleich Barriere und Nahtstelle, haben den Menschen herausgefordert wie keine andere Landschaft Europas – nirgends waren die Lebensbedingungen so hart, so mühselig, so vom Klima, von Gelände, von den Jahreszeiten geprägt wie in der Alpenregion.

    Diese siebenteilige Fernsehreihe rückt nicht nur die unaufhaltsamen Veränderungen dieser Sonderwelt, das Verschwinden von Traditionen und Lebensformen ins Bewusstsein, ebenso wie die fortschreitende Zerstörung der Alpen und ihrer natürlichen Lebensgrundlagen, sondern zeigt auch die nach wie vor bestehende Faszination dieser einmaligen Landschaft, an der sich die ganze Kultur- und Zivilisationsgeschichte in all ihren Schichten ablesen lässt, ein ungeheurer Schatz inmitten von Europa, den es zu erhalten gilt. (Text: Bayerisches Fernsehen)

    Die Alpen – Kauftipps

    Cast & Crew