Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn

    Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn

    D/CDN 1979 (Huckleberry Finn and his Friends)
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.11.1980 ARD

    Die Serie basiert auf Mark Twains hinlänglich bekannten Romanen, deren Helden, die beiden Freunde Tom Sawyer und Huck Finn, zahlreiche Abenteuer erleben.

    Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn auf DVD

    Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn – Community

    LarsJ (geb. 1972) am 20.11.2011: Eine wirklich schöne und kultige Serie, lief immer vor der Sportschau damals und ist für mich unerreicht. Sollte man auf DVD haben
    Alfi (geb. 1968) am 12.09.2011: Auch ich habe mir die Serie auf DVD gekauft - Tom und Huck, Tante Polly (Brigitte Horney) und Sid sind einfach toll. Das ich mich noch an diese Serie erfreuen kann ist einfach unglaublich. Was mir besonders gefällt ist auch der Soundtrack. Weiß jemand ob der Soundtrack mal veröffentlicht worden ist? Damals wuste man noch wie man Fernsehunterhaltung für groß und klein machte.
    Hank_Moody (geb. 1976) am 01.04.2011: Ich habe mir jetzt vor Kurzem die DVD-Box mit allen Folgen gekauft. Hach, wie schön diese Serie doch ist, selbst mit dem jetzigen Blickwinkel des Erwachsenseins. Alleine die Musik ist einfach nur schön und man fühlt sich um Jahre zurückversetzt. Wie schön Träume doch sein können.
    Britta (geb. 1970) am 04.04.2010: Hab gerade gesehen,die Serie wird heute am Ostersonntag, Ostermontag und am 06.04. in 3 sat ausgestrahlt, je 90 min.
    Holger (geb. 1974) am 29.07.2009: 1994 gab's 'ne Wiederholung im Ersten?? davon is mir gar nichts bekannt gewesen, bis eben. Das letzte Male hab ich Tom Sawyer im ARD-Ferienprogramm Ende der 80er Jahre gesehen. Ich meinte, im Sommer 1989 wäre die Serie auch gelaufen. Kann das sein, oder habe ich mich da - was das Jahr angeht - vertan?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26-tlg. kanad.-dt. Abenteuerserie nach den Werken von Mark Twain („Huckleberry Finn And His Friends“; 1979).

    Der obdachlose Huck Finn (Ian Tracey) wohnt in einem Fass. Sein bester Freund Tom Sawyer (Sammy Snyders) lebt mit seinem Bruder Sid (Bernie Coulson) bei seiner Tante Polly (Brigitte Horney). Huck und Tom erkunden die Umgebung und werden in einen Mordfall verwickelt. Sie entlarven Indianer-Joe (Alex Diakun) als Täter und entlasten damit den unschuldig einsitzenden Muff Potter (Lloyd Berry). Tom und Huck reißen von zu Hause aus, gelten als tot und kehren mit einem Paukenschlag zur eigenen Trauerfeier zurück. Sie wohnen eine Weile bei Tante Sally (Dinah Hinz). Huck wird später von der Witwe Douglas (Lillian Carlson) adoptiert und wohnt bei ihr. Den schwarzen Sklaven Jim (Blu Mankuma) lernt Huck auf einer Insel kennen, nachdem er von der Witwe geflüchtet ist, die aus ihm einen feinen Jungen machen wollte. Toms Freundin Becky Thatcher (Holly Findlay) ist die Tochter des Richters (Barney O’Sullivan), neben dem auch Constabler Müller (Gunnar Möller) für Recht und Ordnung sorgt.

    Die Serie wurde bei uns im Vorabendprogramm gezeigt und mehrmals im Kinderprogramm am Nachmittag wiederholt.

    Auch interessant …