Deutsche Erstausstrahlung: 21.10.1995 Das Erste
    Alternativtitel: Max & Molly

    Max, der coole Pinguin und Molly, die temperamentvolle Känguruhdame, lernen sich auf einer ihnen völlig unbekannten Insel kennen. Die beiden können sich zunächst gar nicht so gut leiden: Max nervt Mollys ständiges Gehüpfe und Molly geht das Pinguingewatschel von Max auf den Wecker. Doch bald vergessen die beiden ihren Streit: Sie lernen die Bewohner der Insel, die sieben knautschigen Knubbels, kennen. Die habe seltsame Behausungen: Mc Zahl wohnt in einem Zahlenschloß, Humpelix in einem Fußball und Miss Ton in einem Flügel. Max macht sich gleich an der Mc Zahl’schen Elektronik zu schaffen und katapultiert dabei versehentlich Molly auf einem Teleskopsitz ins Inselobservatorium. (Text: KiKa)

    Spin-Off von Hallo Spencer

    Die Abenteuer von Max und Molly – Kauftipps

    Die Abenteuer von Max und Molly – Community

    Manuela (geb. 1976) am 22.03.2012: Es gab eine Zeit in der ich die Serie rauf und runter geguckt habe. Nur dann bekam ich langsam zu viel. Denn es wiederholte sich so etliches. Sowohl der Erzählstrang, als auch die Bilder. Jetzt habe ich sie schon seit zehn Jahren nicht mehr geschaut und könnte sie doch mal wieder schauen.

    Es gab auch eine Folge "Geschichten von der Insel". Die Folge hatte ich auch aber ich finde sie nicht mehr.

    Cast & Crew