Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.05.1971 ARD

    Beim Stöbern in Archiven stößt der Schriftsteller auf Chroniken aus dem Jahre 1294, die von Papst Coelestin V. berichten: Zwei Jahre hat das Konklave gedauert, ehe sich die Kirchenfürsten auf ein Oberhaupt einigen konnten. Der Erwählte ist Peter Angelerio, ein Einsiedler, der im Geiste des Heiligen Franziskus lebt. Auf dem Stuhl Petri muss er erfahren, dass die Kirche die Praktiken der Staatsgewalt angenommen hat. Die Macht aber verändert den frommen Mann nicht. Er folgt dem Gewissen. (Text: Hörzu 20/1971)

    Cast & Crew