Die Abenteuer der Wüstenmaus

    Die Abenteuer der Wüstenmaus

    USA 1997 (Little Mouse On The Prairie)
    26 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.11.1997 RTL

    Irgendwo in einem Märchendorf mitten in der Prärie lebt die Mäusefamilie Dee mit ihrer Tochter Tweezle. Eines Tages bekommt die Familie Besuch von Tweezles gleichaltrigem Cousin Osgood, der eine typische Stadtmaus ist. In dem kleinen Dorf erlebt Osgood schließlich allerlei aufregende Abenteuer mit den anderen Kindern wie dem Frosch Jeremiah, dem Erpel Flaps, dem Hasenmädchen Blossom und dem kessen Mäuserich Sweeny. Doch da sind auch noch die beiden Bösewichte: Kater B.C. und sein Kumpel Cal sorgen immer wieder für mancherlei Verwirrung … (Text: RTL II)

    gezeigt bei Vampy

    Kauftipps von Die Abenteuer der Wüstenmaus-Fans

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. US-Zeichentrickserie nach dem Kinderbuch von Stephen Cosgrove (Little Mouse On The Prairie; 1994).

    Die Mäusefamilie Dee wohnt in der Prärie. Tochter Tweezle, Cousin Osgood aus der Stadt, der junge Sweeney, der Frosch Jeremiah, der Erpel Flaps und die Häsin Blossom haben ihren Spaß. Die natürlichen Feinde, vor allem der Mäuse, sind die Kater B. C. und Cal.

    Der fantastische Originaltitel ging leider bei der Übersetzung verloren. Er war eine Parodie auf Little House On The Prairie, den US-Titel von Unsere kleine Farm.

    Mehrere Folgen sind auf DVD erhältlich.