Deutschlands Superhirn

    Deutschlands Superhirn

    D 2011–
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.12.2011 ZDF

    In der Quizshow mit Jörg Pilawa präsentieren Kandidaten Gedächtnisleistungen, für die „Wetten, dass..?“ offenbar keine Verwendung hatte. Zum Beispiel eine Elfjährige, die 1000 Babyfotos Namen und Geburtsdaten zuordnen kann oder eine 13-Jährige, die das komplette Fernstreckennetz der Deutschen Bahn im Kopf hat. Zwei weitere Kandidaten berechnen die Geschwindigkeit fahrender Autos und erkennen 101 Dalmatiner anhand eines kleinen Fellausschnitts. Eine prominente Jury begleitet den Wettkampf. Gewählt wird das „Superhirn“ allerdings am Ende der Sendung von den Zuschauern. Zwischendurch gibt es ein wenig Gehirnjogging für zu Hause: Als wissenschaftlicher Experte gibt Tobias Bonhoeffer den Zuschauern Tipps zum Auswendiglernen von Telefonnummern und Passwörtern.

    Adaption als Superhuman

    Deutschlands Superhirn – News

    Cast & Crew