Bild: NDR/Gordon
    Der Verleger – Bild: NDR/Gordon

    Der Verleger

    Der Fall Axel Springer

    D 2001
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.10.2001 Das Erste

    „Der Verleger“ behandelt die Erfolgsgeschichte eines Mannes mit Visionen, die nach 1945 mit einem klapprigen Auto und einem Stapel Romane beginnt. Die Alliierten überzeugt er mit seiner charismatischen Persönlichkeit, ihm eine Zeitungslizenz zu geben. Bald folgt eine Rundfunkzeitschrift, die schnell Millionenauflagen erreicht. Seine größte verlegerische Erfindung ist eine Tageszeitung, mit der er dem einfachen Mann auf der Straße eine Stimme geben will.

    Aber nicht nur geschäftlich ist der Verleger erfolgreich, er weiß auch den Frauen zu gefallen. Obwohl Millionen jeden Morgen seine Zeitungen lesen, sieht er sich nicht als politischen Menschen, sondern als Patriot. Die Teilung Deutschlands nimmt er nicht kampflos hin: Ein gewagtes Vorhaben soll ihn nach Moskau in den Kreml führen, um Chruschtschow von der Notwendigkeit der Wiedervereinigung zu überzeugen. (Text: NDR)

    Der Verleger – Kauftipps

    Cast & Crew