Bild: ZDF/Volker Roloff
    Der Sommer meines Lebens – Bild: ZDF/Volker Roloff

    Der Sommer meines Lebens

    D 2017–

    Für Frank Sporbert (Marc Ben Puch), Ehemann, Vater und erfolgreicher Mittelständler, läuft scheinbar alles perfekt: Die makellose Fassade, inklusive modernem Einfamilienhaus und SUV, hat jedoch Risse. Seine Frau Carmen (Lisa Martinek) hat schon seit einiger Zeit eine Affäre mit ihrem Fitnesstrainer, und für seine Kinder Max und Becky ist er lediglich eine Art Geldautomat. Selbst in seiner Firma scheint Frank bedeutungslos. Seine Mitarbeiter tätigen wichtige Abschlüsse selbst, seine Abwesenheit fällt dabei nicht einmal auf. Frank fühlt sich leer und perspektivlos.

    Da steht Nachbarstochter Sascha Decker (Laura Berlin) vor seiner Tür. Kaum halb so alt wie Frank, fühlt sie sich genauso leer und verloren wie er. Die Tochter wohlhabender Eltern könnte alles haben, wonach ihr der Sinn steht – aber wahrgenommen wird sie in ihrer Familie nicht. Sascha hat keine Lust in das von ihren Eltern vorgefertigte Leben einzusteigen. (Text: ZDF)

    Der Sommer meines Lebens – Community

    Lysander am 13.10.2016 19:14: *schnarch* ... da schläft man ja schon beim Lesen der Synopsis ein ... Das ist der Grund, warum ich so selten deutsche Produktionen anschaue. Meistens geht es um nichts. Man fragt sich, was soll denn bei dieser Serie die Geschichte sein?

    Der Sommer meines Lebens – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die 6-teilige Serie soll im Sommer 2017 in ZDFneo ausgestrahlt werden.