Bild: Concorde Home Entertainment
    Der Seewolf – Bild: Concorde Home Entertainment

    Der Seewolf

    D/CDN 2008 (Sea Wolf)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.11.2009 ZDF

    San Francisco 1902: Wolf Larsen, der Kapitän des Schoners „Ghost“, heuert eine Crew für die nächste Robbenjagd an – ein nicht ganz leichtes Unterfangen, denn der Seewolf ist mehr als gefürchtet. Zeitgleich läuft sein Bruder Death Larsen mit dem Dampfschiff „Macedonia“ ebenfalls in Richtung Japan aus, mit dem Ziel, die begehrten Robbenfanggründe als erster zu erreichen. Er ahnt nicht, dass die junge Schriftstellerin, die ihn für eine Passage bis Yokohama bezahlt, ausgerechnet die Tochter von Brewster ist, seinem verhassten Boss: Maud Brewster flieht vor einer Geldehe, zu der ihr autoritärer Vater sie zwingen wollte, und hofft, dass er sie auf einem seiner Schiffe bestimmt nicht suchen wird … (Text: ZDF)

    Neue Version von Der Seewolf (1971)

    Kauftipps von Der Seewolf-Fans

    Der Seewolf – Community

    cake am 31.05.2011: die beste seewolf verfilmung die ich kenne.
    HaPe (geb. 1958) am 03.11.2009: Der Seewolf wurde in alternativer, kurzweiliger Erzählung enger an die literarische Vorlage geknüpft. Im Mittelpunkt steht das brutale Duell der Brüder und Kapitäne Larsen um die ertragreichen Robbenfanggründe. Das intellektuelle, psychisch verbale Duell zwischen Wolf Larsen und van Weyden, die Zerrissenheit zwischen Zuneigung und Anfeindung der ungleichen Gegenspieler kommt zu kurz. Schauspielerisch sehr gut besetzt, agieren die weiteren Hauptfiguren, parallel ihrer Biografie für den Zuschauer zeitgleich zueinander und verlieren dadurch ihr Mysterium. Die Story entwickelt sich nun leider vorhersehbar. Die sehr gute Darstellung des Wolf Larsen durch Sebastian Koch entschädigt für manch empfundene Unzulänglichkeit. Wer die detaillierte Umsetzung des gleichnamigen Vierteilers als langatmig empfindet, wird unvoreingenommen Gefallen an diesem Zweiteiler finden. Überdurchschnittliche TV-Unterhaltung ist garantiert.

    Cast & Crew

    Auch interessant …