Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.1987 Das Erste

    6 tlg. dt. Historienserie von Jaroslav Dietl nach dem Roman von Ludwig Ganghofer, Regie: Sigi Rothemund.

    Bayern im frühen 15. Jh.: Die Kuhhirtin Jula (Denise Virieux) rettet Lampert Someier (Christian Spatzek), dem Sohn des Amtmanns von Berchtesgaden (Massimo Girotti), das Leben, und sie verlieben sich ineinander. Zwischen ihren Familien bricht jedoch ein Kampf um Weiderechte aus. In diese Feindseligkeiten werden auch der Ritter Malimmes (Rolf Zacher) und sein Bruder Marimpfel (Alexander Strobele), der Stadthauptmann, verwickelt. Die Bauern flüchten nach Reichenhall, die Ereignisse lösen einen Krieg aus, und Jula und Lampert kämpfen um ihre Liebe.

    Ganghofers Roman war bereits 1942 erstmals verfilmt worden. Die einstündigen Serienfolgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Der Ochsenkrieg – Kauftipps

    Cast & Crew

    Der Ochsenkrieg – Kauftipps