Der Marshal

    Der Marshal

    USA 1995–1996 (The Marshal)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.05.1996 Sat.1

    Wenn er auftaucht, bekommen selbst hartgesottene Gangster weiche Knie: Marshal Winston MacBride. Cool, schnell und ohne Kompromisse geht er zur Sache. Sein Ruf ist legendär, das wissen auch das F.B.I. und die Behörden. Wenn sie mit ihrem Latein am Ende sind, wird er auf den Plan gerufen. MacBride hat den nötigen Jagdinstinkt. (Text: TV Serien 9/1996)

    Der Marshal – Community

    sharon (geb. 1979) am 16.06.2002: Eigentlich eine gut gelungene Serie. Könnte man ruhig nochmal wiederholen. Man sieht nicht oft Jeff Fahey im Fernsehen!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    25 tlg. US Krimiserie von John Mankiewicz und Daniel Pyne (The Marshal; 1995).

    Marshal Winston MacBride (Jeff Fahey) spürt Flüchtlinge in den ganzen USA auf. Seine Vorgehensweise erinnert an die Geschichte vom Hasen und dem Igel. Wie der Igel ist auch MacBride selbst an den abwegigsten Orten immer schon da, und man weiß nie so genau, wie er das gemacht hat. Entkommen lässt er jedenfalls niemanden. Dabei ist er Einzelgänger und verlässt sich nur auf seine Intuition. Zu Hause führt er jedoch ein harmonisches Familienleben mit seinen Töchtern und seiner Frau Sally (Patricia Harras).

    Die einstündigen Folgen liefen mittwochs um 22.00 Uhr.