Der Mann, den es nicht gibt

    Der Mann, den es nicht gibt

    USA 1966–1967 (The Man Who Never Was)

    Der aus Ostberlin geflüchtete Top-Spion Peter Murphy sieht dem Multimillionär Mark Wainwright zum Verwechseln ähnlich. Als Wainwright daher von einem Agenten ermordert wird, schlüpft Murphy in seine Rolle und kann seine Spionagetätigkeit ungehindert fortsetzen, denn Wainwrights Witwe Eve spielt mit.

    Der Mann, den es nicht gibt – Community

    Rowo (geb. 1956) am 19.01.2014: Im Einspieltrailer zu "Der Mann den es nicht gibt" spielte ein Bekannter von mir mit. Es wurde in Westberlin gedreht. Er war Sensationsdarsteller - so hieß das tatsächlich damals. War witzig ihn im Westfernsehen zu sehen. Er hatte in Berlin eine Pension und drehte für Film und Fernsehen einige prisanten Actionszenen.
    Uli (geb. 1962) am 19.11.2009: Hab noch ein Stück vom Vorspann im Ohr: "Ein Mann rennt um sein Leben. Ein Agent, der entdeckt worden ist. [...] Da begegnet er seinem Doppelgänger, Multimillionär Mark Wainwright. Den Millionär trifft die Kugel, die für den Agenten bestimmt war. Peter Murphy ist: der Mann, den es nicht gibt". Oder so ähnlich... An Details erinnere ich mich nicht mehr.
    Frank W. (geb. 1961) am 08.07.2009: Früher hat man ja fast alles geschaut, auch dieses Teil aus dem ARD-Regionalprogramm von 18.00-20.00 Uhr! Habe lange geforscht, und nun eine ergänzende Beschreibung oben eingefügt. Mal sehen, wers noch kennt
    Stefan (geb. 1963) am 26.11.2006: Auch diese Serie kenn ich überhaupt noch nicht und wird wohl in der Versenkung verschwinden und verschimmeln. Oder, "Premiere"??

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US Krimi-Serie (The Man Who Never Was; 1966–1967).

    Peter Murphy (Robert Lansing) ist ein amerikanischer Spion, der aus Ostberlin flüchten konnte. Der Multimillionär Mark Wainwright sieht Murphy zum Verwechseln ähnlich. Als Wainwright deshalb irrtümlich von Ost-Agenten ermordet wird, schlüpft Murphy in dessen Rolle und kann in dieser Tarnung ungehindert seinen Job als Geheimagent fortsetzen. Dabei wird er von Wainwrights Witwe Eve (Dana Wynter) gedeckt.

    Die Serie wurde in Deutschland gedreht. Die ARD strahlte die Folgen im regionalen Vorabendprogramm aus.