Der Märchenkater erzählt

    Der Märchenkater erzählt

    F/CDN 1993–1994 (Les contes du chat perché)
    Deutsche Erstausstrahlung: 20.02.1995 Premiere
    Alternativtitel: Der Märchenkater

    Am liebsten sonnt sich der Märchenkater auf einem Baum und erzählt aufregende Geschichten, die er selbst erlebt hat. Gemeinsam mit den blonden Schwestern Delphine und Marinette wohnt er nämlich auf einem Bauernhof in Frankreich. Weil die Eltern der Mädchen tagsüber auf dem Feld arbeiten, verbringen Delphine und Marinette viel Zeit mit ihren Freunden auf dem Hof; dem treuen Hund, den Kühen, dem dicken Schwein, dem lockigen Schaf, der schlauen Ente und dem restlichen Federvieh. Weil die Tiere sprechen können und zu allem auch noch ihre Meinung kundtun, haben die Mädchen viel Spaß und erleben sonderbare Abenteuer.

    Die Schwestern fühlen sich ihren Tieren so verbunden, dass sie sich eines Tages sogar selbst in ein Pferd und in einen Esel verwandeln. Die Eltern gewöhnen sich überraschend schnell an die tierische Gestalt ihrer Töchter. Jetzt müssen die Mädchen für ihr Futter allerdings hart arbeiten. Aber auch als Delphine und Marinette nach einiger Zeit wieder ihre menschliche Gestalt annehmen, haben sie unter der strengen Erziehung ihrer Eltern nichts zu lachen. Vater und Mutter fordern von ihren Töchtern nicht nur gute Schulnoten, sondern auch unbedingten Gehorsam und Arbeitseifer. Dass ihnen der gutmütige Onkel Alfred bei jedem Besuch ein Geschenk macht, beobachten die Eltern mit Argwohn.

    Glücklicherweise können Delphine und Marinette ihre kaltherzigen Eltern mit Hilfe der Tiere überlisten. Immer wieder fällt der klugen Ente eine rettende Idee ein, wenn die Mädchen die vielen Verbote der Eltern übertreten haben.

    Den freundlichen und heiteren Schwestern gelingt es sogar, wilde Tiere zu zähmen. Sie schließen Freundschaft mit einem bösen Wolf und leben lange Zeit mit einem Panther zusammen. Leider werden diese Tiere jedoch wieder von alten Instinkten überwältigt. Auch der Hirsch, der kurzzeitig auf dem Bauernhof arbeitet, sehnt sich nach der Freiheit des Waldes. Das Abschiednehmen fällt den Schwestern immer sehr schwer. Aber das Leben geht weiter auf dem Hof. Wenn der Kater sich mit seiner Pfote hinters Ohr fährt, regnet es, und die Schwestern finden bei ihren Spielen im Haus wieder neuen Spaß. (Text: Kirch Gruppe)

    Cast & Crew