Der liebe Herr Teufel

    Der liebe Herr Teufel

    Augsburger Puppenkiste

    D 1987
    Marionettenspiel in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.1988 Das Erste

    In der Hölle ist man beunruhigt: Die Geschäfte gehen sehr schlecht. Die Höllenbewohner, die Teufel, fürchten um ihre Existenz. Zwar nehmen auf der Erde die Teufeleien von Tag zu Tag zu, aber leider ist das nur Menschenarbeit. Die große Höllenfamilie hat sein Jahren keinen Teufelspakt mehr geschlossen, keine einzige böse Einflüsterung ist ihnen geglückt. Es muss etwas geschehen. Fulminavia, die Ehefrau von Luzifer, dem Herrn der Hölle, ersinnt eine List. Sie verkleidet den kleinen Teufel Belze und schickt ihn mit einer wichtigen Aufgabe auf die Erde: Das glückliche und zufriedene Ehepaar Brunner soll zu etwas Bösem verführt werden. (Text: KiKa)

    Der liebe Herr Teufel – Kauftipps

    Auch interessant …