Der König von Narnia

    Der König von Narnia

    GB 1988–1990 (The Chronicles of Narnia)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1990 ZDF

    Das geheimnisvolle Land Narnia – vom „großen Herrscher jenseits der Meere, vom König der Wälder und Tiere und Schöpfer der Sterne einst als Paradies erschaffen“ – steht unter dem Bann der Hexe Jardis. Eines Tages erhält Narnia Besuch von den Kindern Peter, Susan, Edmund und Lucy. Durch einen alten Wandschrank sind sie aus unserer Welt in das Reich der Tiere gelangt und erleben die Rückkehr des rechtmäßigen Herrschers. König Aslan ist gekommen, um Narnia zu befreien. (Text: Esther Jäckel)

    Der König von Narnia auf DVD

    Der König von Narnia – Community

    Alex am 12.06.2013: Hey, hab auch ganz verwaschene Erinnerungen daran, aber ich werde nie diese Pinken Würfel vergessen, hab sie fast selbst geschmeckt als Kind! Und der Kleiderschrank und den Schnee! Schön, das ich nicht der einzige Spinner bin der denkt, das schon mal gesehen zu haben! Kennt jemand noch goldorak?
    Sam (geb. 1976) am 12.11.2009: seufz und schluchz.... das weckt so viele Erinnerungen und Emotionen, vielen Dank für den Link mit den Bildern! Muss mal schaun, ob ich meine Kleine mit den alten Schinken auch beeindrucken kann :)
    Ines (geb. 1986) am 02.06.2008: ich hab auch verwaschene erinnerungen an narnia. ich wusste nur mehr, dass ein paar kinder durch einen schrank in eine winterlandschaft eingetreten sind und dicke pelzmäntel trugen. ich fand die atmosphäre toll und versuchte durch meinen kasten in einen wald zu gelangen. ich weiß aber nicht, ob es die serie oder die alte filmversion war. und ich bildete mir ein, türkischen honig gegessen zu haben, während ich das im fernsehn sah. als ich den trailer gesehen habe, kamen mir fast die tränen. ich hab immer geglaubt, ich hab die geschichte geträumt. und als im film türkischer honig gegessen wurde, kam es mir wieder...nicht ICH hab den honig gegessen, sondern eines der kinder.
    Solitudinarian (geb. 1972) am 21.02.2007: An alle, die sich noch an die 70er Jahre Zeichentrick-Version erinnern: hab endlich wenigstens ne Seite mit Standbildern gefunden: http://www.cedmagic.com/featured/narnia/wardrobe.html
    Andrea (geb. 1967) am 17.02.2007: mein gott... ...es gibt noch mehr leute die von diesem zeichentrickfilm/serie etc. ein >kindheitstrauma< davongetragen haben?! würde den zu gerne heute mal sehen, ich hab nicht viele erinnerungen daran, aber eingebrannt hat sich bei mir die szene, als aslan's mähne abgeschnitten und er von der hexe geopfert wurde...auf diesem altar aus stein oder was das war... mann, immer noch schlimm daran zu denken...nur die "animal farm", die ich mit ca. 6 jahren gesehen habe, hat ähnliche emotionalen feelings in mir ausgelöst...nämlich als boxer das pferd zur knochensiederei geschafft wurde!!! wer weiß wo es den "könig von narnia" als zeichentrick gibt???

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    17 tlg. Kinder-Fantasyserie nach den Chroniken von Narnia von C. S. Lewis (The Chronicles Of Narnia; 1988–1989).

    Während der deutschen Bombenangriffe auf London 1940 werden die vier Kinder Lucy (Sophie Wilcox), Edmund (Jonathan R. Scott), Susan (Sophie Cook) und Peter (Richard Dempsey) aufs Land zu Professor Kirke (Michael Aldridge) verschickt. Lucy entdeckt dort hinter einem Schrank einen Zugang zum fantastischen Land Narnia. Dort müssen sie Aslar, dem König der Löwen, und seinen Freunden im Kampf gegen die böse Hexe (Barbara Kellermann) beistehen.

    In einer Mischung aus billigen Tierkostümen, schlechten Blue-Box-Effekten und Cartooncharakteren hat die BBC drei der Kinderbücher von Lewis verfilmt. Sie liefen staffelweise nachmittags als Fünf- oder Sechsteiler, jede Folge war 25 Minuten lang.

    Auch interessant …