Der kleine Horrorladen

    Der kleine Horrorladen

    F/USA 1991 (Little Shop)
    Alternativtitel: Der kleine Horrorshop

    Bunt, gewagt, lustig und leider viel zu kurz. Die Serie wurde in einem recht gewagten, und abstrakten Stil produziert und erinnert vom Schnitt her immer ein Wenig an eine aufgezeichnete Bühnenaufführung. Ihr Ursprung liegt beim gleichnamigen Musical „Der kleine Horrorladen“, doch wer diese Serie sieht wird keine bloße Kopie der Themen aus dem Musical sehen. Die Serie ist wesentlich lustiger und unterscheidet sich schon dadurch, dass Seymour hier der Freund der fleischfressenden Pflanze ist, welche hier den Namen Junior trägt und immer wieder Gesangseinlagen, während der Folgen präsentiert. Mit 13 Folgen, die zugleich die gesamte erste Staffel darstellen, ist die Serie jedoch, leider viel zu kurz geraten. (Text: F. Winter)

    gezeigt bei Vampy

    Kauftipps von Der kleine Horrorladen-Fans

    Der kleine Horrorladen – Community

    Dominik (geb. 1989) am 30.11.2008: cool, endlich habe ich mal einen anhaltspunkt im internet zu der serie gefunden... kann mich noch dran errinern das ich diese malauf vhs kassette hatte und sie mir als kleiner junge unheimlich gerne angeschaut habe... mich würd echt interessieren ob man diese heute irgendwo zu kaufen bekommt oder im internet anschauen kann... all meine´suchen haben leider keine ergebnisse gebracht... wäre echt cool wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte... Dominik^^
    Manuel (geb. 1987) am 02.10.2006: Wow! Ich wusste nicht dass die Serie auch in Deutschland bekannt ist. Ehrlich gesagt hatte ich die Serie schon vergessen bis ich vor einigen Monaten nicht eine alte VHS-Kassette gefunden hätte. Da war nämlich "Der kleine Horroladen" drauf. Das hat mich aber gefreut, nebenbei waren noch Schneewittchen (Anime), Police Academy (Zeichentrick), The Real Ghostbusters, Ein Supertrio und New Kids On The Block auf der Kassette. Alles habe ich so um 1995 (kann man der Werbung erkennen) auf dem italienischen Sender "Italia 1" aufgenommen.
    Sebastian Kölbleitner (geb. 1986) am 27.01.2004: Vor über einem Jahr bin ich wieder auf diese Serie gekommen, die ich vor fast 9 Jahren täglich verfolgt hatte. Als ich vor einem Jahr im Internet danach suchte, wusste ich den Titel nicht und fand ziemlich lange gar nichts. Ich dachte schon, außer mir kennt die Serie niemand mehr. Aber heute habe ich zufällig hier danach gesucht und bin froh darüber, dass es noch andere Fans von "Little Shop" gibt!
    Fritz (geb. 1975) am 11.11.2003: Tolle Serie! Kann mir jemand die deutschen Serientitel besorgen oder mir sagen, wo man sie finden kann??
    Fridrich Weller (geb. 1975) am 13.01.2003: Seit Jahren ist es nun schon mein Hobby, Cartoonserien anzusehen, aufzunehmen und sie zu "katalogisieren". In sofern ist es für mich sehr erfreulich zu wissen, dass man auch hier bei Fernsehserien.de diese Serie kennt. Für mich ist es immer wieder aufs neue lustig, die 13 Abenteuer von Seymor, Junior, Audrey, Pain und all den andern Charakteren der Serie zu verfolgen. Das Musical, mit seiner eigenartig verzerrten Gruselstory erreicht nicht mal annährend den farbenfrohen Unterhaltungswert der Cartoonserie. Abschließend noch viele Grüße an die fleissigen Mitarbeiter von "Fernsehserien.de" Friedrich Weller

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US Zeichentrickserie (Little Shop; 1991).

    In Mr. Mushnicks Blumengeschäft sorgt die fleischfressende Pflanze Junior für mächtig Ärger und Chaos. Der Teenager Seymour ist Juniors bester Freund. Zeichentrickversion des Kinoerfolgs Der kleine Horrorladen (1986). Die 20 minütigen Folgen liefen samstagvormittags.

    Auch interessant …