Der Gerichtsvollzieher

    Der Gerichtsvollzieher

    oder: Die Gewissensbisse des Florian Kreittmayer

    D 1981
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.11.1981 ARD

    Ärger gehört zu seinem Job: Gerichtsvollzieher Kreittmayer macht sich bei seinen Zwangsräumungen oft unbeliebt. Doch oft bringt er auch Verständnis auf und lässt sich von seinen Klienten erweichen.

    Der Gerichtsvollzieher auf DVD

    Der Gerichtsvollzieher – Community

    VolkerZockstein (geb. 1965) am 24.07.2016 19:00: Am 28.10.2016 wird Der Gerichtsvollzieher oder Die Gewissensbisse des Florian Kreittmayer die komplette 6-teilige Serie mit Jörg Hube in der Reihe Pidax Serien-Klassiker auf 2 DVDs veröffentlicht. Quelle: http://www.pidax-film.de/Serien-Klassiker/Der-Gerichtsvollzieher::998.html
    Walter am 18.08.2014: Bald kommen Sammelboxen von Polizeiinspektion 1 und Weißblaue Geschichten auf den Markt. Der großartige Jörg Hube hatte kürzlich seinen fünften Todestag. Wäre das nicht Anlass genug, um auch diese starke Mini-Reihe endlich im BR zu wiederholen? Auch würde sich eine DVD anbieten. Fa. Pidax oder Fa. EuroVideo, können Sie bitte übernehmen?
    Gerhard Necker (geb. 1958) am 15.09.2010: Schade, dass diese Serie nicht mehr wiederholt bzw. sie auf DVD nicht zu kaufen gibt. Bin selbst Gerichtsvollzieher und kann nur sagen, dass die Teile zum Grossteil absolut realistisch waren und allein schon deshalb wiederholenswert.
    Robert Östreicher (geb. 1956) am 18.02.2009: Diese Serie war wunderbar.Bitte wiederholen.Das Thema ist aktueller den je.
    Tisch (geb. 1950) am 01.01.2009: Warte seit Jahren auf eine Wiederholung der Serie "Der Gerichtsvollzieher". Wahrscheinlich ist das Niveau wirklich zu hoch. Muss Frau Kipp und Herrn Petschl absolut zustimmen. Gruß und ein gutes Jahr 2009.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    … oder Die Gewissensbisse des Florian Kreittmayer. 6 tlg. dt. Comedyserie von Jürgen Knop, Regie: Peter Weck.

    Rabäääh, niemand nimmt ihn ernst! Florian Kreittmayer (Jörg Hube) hat den falschen Job. Er ist Gerichtsvollzieher, aber viel zu weichherzig und will niemandem etwas Böses. Das merken natürlich auch die Bösen. So kann man seinen Job ja nicht ausüben. Und da können sein Assistent (Franz Rampelmann) oder die Ratschläge seiner Mutter (Heli Finkenzeller) nicht viel ausrichten. Zum Kuckuck!

    Die einstündigen Folgen liefen montags um 20.15 Uhr.

    Auch interessant …