Der Equalizer

    Der Equalizer

    Der Schutzengel von New York

    USA 1985–1989 (The Equalizer)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.1987 RTLplus

    Der ehemalige CIA-Agent Robert McCall hat lange Jahre seinen Dienst für die Regierung geleistet. Dabei ist seine Ehe zu Bruch gegangen und die Beziehung zu seinem Sohn Scott beinahe ebenfalls. McCall hat nun eine neue Aufgabe gefunden: Er hilft verzweifelten Leuten in ausweglosen Situationen. Er verdingt sich als Detektiv und Bodyguard zugleich und kämpft als Schutzengel alleine auf den Straßen von New York. Von seinem Ein-Mann-Appartement in Manhattan aus sucht er seine Klienten über Zeitungsanzeigen. Nur gelegentlich hilft ihm sein ehemaliger Boss, bekannt als „Control“. Mickey Kostmayer versorgt McCall mit Informationen … (Text: RTL Crime)

    Der Equalizer auf DVD

    Der Equalizer – Community

    thomas (geb. 1973) am 06.11.2014: wann kommt den endlich die 3 Staffel Raus von Koch.Media
    Mickey am 21.02.2014: Peinlicherweise ja: www imdb com/title/tt0455944/
    Andre am 29.10.2013: Die Serie erscheint am 24.01.2014 von Koch-Media auf DVD! Natürlich mit deutschen Ton! Gruß, Andre
    oliver am 13.01.2012: Hallo weiss jemand ob es ein Remake für´s Kino gibt?????
    ibag (geb. 1953) am 28.05.2011: kann man den schutzengel von n y auf dvd in deutscher sprache erhalten

    Der Equalizer – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    88 tlg. US-Krimiserie von Michael Sloan und Richard Lindheim (The Equalizer; 1985–1989).

    Ex-CIA-Agent Robert McCall (Edward Woodward) hat in seiner Karriere viel Böses erlebt und möchte im Ruhestand der Welt Gutes tun und für Menschen da sein, die seine Hilfe brauchen. Obwohl man doch aus jeder anderen Serie weiß, dass man in solche Fälle nur wenige Minuten nach Episodenbeginn zufällig hineinstolpert, gibt McCall Zeitungsanzeigen auf. Den Menschen, die sich unter seiner Telefonnummer 212–555–4200 melden, dient er als Leibwächter oder Privatdetektiv, jagt ihre Feinde oder findet irgendeinen anderen Grund zum Herumballern. Gleichzeitig nutzt er den Ruhestand, um den Kontakt zu seinem Sohn Scott (William Zabka) aufzufrischen, der durch seinen aufreibenden früheren Job, an dem auch seine Ehe scheiterte, abgebrochen ist. Jetzt sehen sich die beiden wieder. Scott studiert Musik. Control (Robert Lansing) ist McCalls ehemaliger Boss, der ihn manchmal unterstützt, Mickey Kostmayer (Keith Szarabajka) sein Informant und Laufbursche. Pete O’Phelan (Maureen Anderman), früher mit McCall gemeinsam bei der CIA, betreibt heute ein Bistro, in dem McCall Stammgast ist.

    Die 50-Minuten-Folgen liefen am Vorabend, bis Mai 1988 noch unter dem Titel Equalizer. Die Titelmusik schrieb Stewart Copeland von der Band The Police.

    Auch interessant …