Der Einzelgänger

    Der Einzelgänger

    Privatdetektiv David Ross

    USA 1967–1969 (The Outsider)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.1970 ARD
    Alternativtitel: Der Aussenseiter

    David Ross ist ein Privatdetektiv mit dunkler Vergangenheit. Denn im jugendlichen Alter hat er einen brutalen Beamten getötet. Während seiner Haft beschloss er, Detektiv zu werden und wird zu einem einsamen Gangsterjäger.

    Der Einzelgänger – Community

    Franky (geb. 1956) am 07.11.2010: Damals Anfang der 70er war ich froh das wir wenigstens das ARD empfangen konnten.Der Einzelgänger war Spitze und diese Serie anzuschauen war für mich ein Erlebnis. Endlich Westfernsehen schauen, auch wenn das nur mit einer riesigen Antennenanlage möglich war. Darren Mc Gavin blieb fest in meiner Erinnerung. Vielleicht sehe ich nochmal einen Teil im Öffentlichen!?
    Stefan (geb. 1963) am 24.06.2010: Kann mich noch daran erinnern, daß "Der Einzelgänger" in den 70er Jahren im dritten Programm wiederholt wurde. Damals hatte ich es in s/w gesehen (wir hatten damals zu dem Zeitpunkt noch kein Farb-TV gehabt). Nur an die einzelnen Folgen selber kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern. Darum sollte es gerne mal wiederholt werden. Ein heißer Auftrag für "SKY Nostalgie"...
    Claus (geb. 1960) am 16.04.2004: Top Krimiserie. Wäre toll, wenn die Serie rund um den Privatdetektiv David Ross noch einmal wiederholt würde!
    Thomas Ochs (geb. 1963) am 14.07.2003: Die beste Krimi-Serie, sah die Serie 70 und 76 , am besten war die Anfangssequenz, wenn David Ross immer eins zwischen die Hörner bekam. Top Dialoge und Darren Mcgavin spielt den Loser Detektiv genial. Bei den neusynchronisierten Folgen fehlt der Pepp der 70er Synchronisation.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1970–1971 (ARD); 1993 (RTL 2). 26-tlg. US-Krimiserie von Roy Huggins („The Outsider“; 1967–1969).

    Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis, in dem er wegen eines Polizistenmordes gesessen hat, wird David Ross (Darren McGavin) Privatdetektiv. Unterstützung bei der Polizei findet er als ehemaliger Häftling kaum, doch auch allein, mit der Welt im Unreinen und ohne Waffe arbeitet er effektiv.

    Nach einem 90-minütigen Pilotfilm am Samstagabend liefen 14 Serienfolgen, die 45 Minuten lang waren, alle 14 Tage freitags. RTL 2 zeigte später in neuer Synchronisation alle 25 Folgen der Serie unter dem Titel Der Außenseiter, ließ aber den Pilotfilm weg. Fünf Folgen liefen 1976 auch im DFF 1.