Den Mörder im Visier

    Den Mörder im Visier

    I 1990 (Prigioniera di una vendetta)
    Alternativtitel: Maximum Exposure

    4 tlg. ital. Krimi, Regie: Jeannot Szwarc („Prigioniera di una vendetta“; 1990).

    Die Fotografin Laura Monterey (Mireille Darc), Mutter des zehnjährigen Dominique (Damien Morel), sucht gemeinsam mit ihrem Freund Marc (Jean Sorel) vom französischen Geheimdienst den Mörder ihres Mannes, der bei einem „Autounfall“ in Afrika ums Leben gekommen ist.

    Die vier Folgen hatten Spielfilmlänge, Vox zeigte sie nachmittags im Doppelpack. Trug bei anderen Ausstrahlungen auch den Titel Maximum Exposure. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew