Demons

    Demons

    GB 2009
    6 Episoden

    Rupert Galvin (Philip Glenister „Life on Mars“, „Ashes to Ashes“) ist ein Dämonenjäger der alten Schule: Hart, sarkastisch, zynisch und taff. Zusammen mit seinem Partner Jonathan Van Helsing nimmt er es mit den verschiedensten Dämonengattungen in London auf.

    Eines Tages wird Jonathan bei einem Einsatz getötet und Rupert muss ihm versprechen, sich um seinen kleinen Sohn Luke zu kümmern. Rupert beobachtet wie Luke heranwächst, bis er ihn an seinem 18. Geburtstag über den wahren Tod seines Vaters informiert und über sein „Schicksal“ einweiht. Luke erfährt, dass er der letzte noch verbliebene Van Helsing ist, und dass Bram Stoker den Namen nur „geklaut“ habe, sonst aber vieles wahr ist.

    Galvin bildet den anfangs skeptischen jungen Mann zu einem Kämpfer aus und zeigt ihm auch die Bibliothek, einem geheimen Ort, der nur sehr wenigen Menschen bekannt ist. Eine davon ist Galvins Vertraute Mina Harker, eine junge, blinde Hellseherin. Zu dem schlagfertigen Trio gesellt sich auch noch Lukes seit Kindestagen befreundete Ruby, die heimlich in Luke verliebt ist und eigentlich mehr ein Steh-im-Wege als eine große Hilfe bei der Dämonenjagd ist. Der Erzfeind der Truppe ist der Typ-11-Dämon Gladiolus Thrip, der einst Galvins Frau ermordet hat. (Text: Spenser)

    Demons – Kauftipps

    Demons – Community

    Spenser (geb. 1971) am 15.09.2009: Ich schaue mir die Serie gerade mit meiner Frau an. Wir sind beide schwer begeistert! Die Serie ist ziemlich klasse - spannend und guter Humor. Wer Philip Glenister als Gene Hunt in "Life on Mars" und "Ashes to Ashes" mochte - dürfte auch diese Serie gefallen, da Glenister wieder einen ähnlichen Charakter spielt. Kann die Serie nur jedem wärmstens empfehlen! Ähnelt auch etwas an "Supernatural"

    Cast & Crew

    Auch interessant …