Delvecchio

    Delvecchio

    USA 1976–1977
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.09.1979 ARD

    Sergeant Dominick Delvecchio arbeitet als Polizeidetektiv in Los Angeles und ist mit seinem engsten Kollegen Paul Shonski befreundet. Nebenher studiert er Jura, schafft aber wegen der vielen Einsätze wohl niemals sein Examen … (Text: Funk Uhr 38/1979)

    Delvecchio – Community

    Tobias (geb. 1976) am 16.05.2005: Das war ne coole Serie! An seinen Assistenten kann ich mich nicht mehr erinnern, aber an seine große Knollnase! :-)) Wenn ich in einem Film diesen Schauspieler mal sehe, denke ich immer: Ah, Delvecchio spielt auch mit! :-)))
    zack (geb. 1969) am 09.02.2004: Nein Henning, Du bist nicht der Einzige, der sich an Delveccio erinnert. Ich kann mich ebenfalls erinnern, zumindest düster. Ich weiß nur noch das ich Delveccio immer viel cooler fand als Petrocelli. Außerdem liebe ich seitdem Judd Hirsch und war immer höchst erfreut ihn, in einer Serie, oder einem Film zu sehen (z.b. die geniale Sitcom Taxi, mit Danny De Vito und Andy Kaufmann).
    Henning (geb. 1966) am 26.01.2004: Bin ich denn der Einzige, der sich an den als Jurist tätigen Cop T. Delveccio mit seinem Assistenten Paul Shonski erinnert?? Schade...

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    16-tlg. US-Krimiserie von Sam Rolfe und Joseph Polizzi (Delvecchio; 1976–1977).

    Sergeant Dominick Delvecchio (Judd Hirsch) ist ein harter, entschlossener Cop in Los Angeles. Er hat eigentlich Jura studiert, ist aber durchs Staatsexamen gefallen. Seine Fälle – Drogen, Diebstahl, Mord – bekommt er von Lieutenant Macavan (Michael Conrad) und löst sie mit seinem Partner Paul Shonski (Charles Haid). Delvecchios Vater Tomaso (Mario Gallo) führt einen kleines Friseurgeschäft und kann nicht glauben, dass sein Sohn Polizist geworden ist.

    Die ARD zeigte die Serie jeweils dienstags von 21.45 Uhr bis 22.30 Uhr, sie wurde in den Dritten Programmen und dann viele, viele Male bei RTL und Super RTL wiederholt.

    Auch interessant …