Delie & Brenton

    Delie & Brenton

    Der Flussdampfer

    AUS 1983 (All The Rivers Run)
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.12.1984 S3
    Alternativtitel: All the Rivers Run 2

    Beim Untergang eines englischen Auswanderungsschiffes 1880 vor Australien ertrinken die Eltern der 16-jährigen Delie Gordon. Sie selbst wird von dem Steuermann Tom gerettet. Verwandte, die eine einsam gelegene Farm betreiben, nehmen sie bei sich auf, doch Tante Hester macht der Waisen das Leben schwer.

    Delie freut sich, als ihr Cousin Adam vom College heimkehrt. Ihm erzählt sie von ihrer Liebe zur Malerei. Da sie durch eine Erbschaft reich geworden ist, sind ihre Tante und ihr Onkel einverstanden, dass sie eine Lehrerin angagieren darf. In diese verliebt sich ihr Cousin Adam. Als es zu einer Beziehung zwischen Adam und der Lehrerin kommt, muss diese gehen. Bei einem Ball sagt Adam Delie, dass er sie liebt, doch sie weist ihn ab. Daraufhin fährt er mit einer Droschke los und kommt bei einem Unfall ums Leben. Ihre Tante verzeiht ihr das nie.

    Delies Freund Tom, der ihr das Leben gerettet hat, stellt ihr auf seinem Schiff den Maat Brenton vor. Kurz bevor Delie ihr Geld bei der Bank verliert, hilft sie Tom mit 100 Dollar, das Schiff zu retten. Dadurch ist sie Teilhaberin. Als es Tom zur Seefahrt zieht, besitzt sie zusammen mit Branton das Schiff. Sie verlieben sich ineinander, aber Brenton lernt eine andere Dame kennen, die jedoch nur eine flüchtige Affäre bleibt. Trotzdem geht Delie und kommt in Malbourne bei Freunden unter. Dort malt sie und lernt dabei einen Kunstkritiker kennen. Dann steht eines Tages Brenton in der Tür und macht ihr einen Heiratsantrag. Beide sind jetzt zusammen auf dem Schiff und machen eine schwierige Fahrt.

    Delie wird schwanger. Sie und Brenton sitzen monatelang auf dem Schiff bei Niedrigwasser fest. Als sie feststellen, dass der Fluss flussaufwärts gestaut wird, sprengt Branton den Damm. In einer der darauffolgenden Nächte bricht an Bord der Philadelpia ein Brand aus. Sie brennt vollständig nieder. An Land bringt Delie mit Hilfe des jungen Ben einen gesunden Jungen zur Welt.

    Zwei Jahre später: Brenton arbeitet jetzt in der Sägemühle, kann sich aber nicht abfinden, nicht mehr Kapitän zu sein. Er schickt Delie nach Melbourne, wo ihr der Kunstkritiker seine Liebe gesteht. Ben folgt ihr, da er zur Armee will, er wäscht ihr den Kopf, sie würde nur noch ihren Triumpf als Malerin feiern, aber ihre Familie vergessen. Daraufhin fährt sie zurück zu ihrem Mann. Bei dem Wiedersehen springt Brenton ins Wasser, verletzt sich schwer und kann nicht mehr Laufen. Das Sitzen im Rollstuhl raubt ihm den Lebensmut und belastet die Ehe. Doch Delie hat mit ihren Bildern Geld verdient und unterstützt den Wiederaufbau der Philadelpia. Sie macht ihr Kapitänspatent.

    Inzwischen lernt Brenton langsam wieder laufen. Es ist schwierig, eine Fracht zu erlangen, da sie eine Frau ist, doch es gelingt ihr doch. Am Ende sind sie aus den finanziellen Schwierigkeiten und Ben kommt auch gut von der Armee zurück – sie sind alle eine Familie: Delie und Brenton, ihr Sohn Gordon und der junge Ben. (Text: Kleinod kerstin)

    Delie & Brenton auf DVD

    Delie & Brenton – Community

    Ulrich Werner Grimm am 27.06.2013: Hieß Ihre Mutter Sylvia?
    Dany (geb. 1978) am 04.02.2013: Hallo, die Serie lief kurz vor/während/kurz nach der Wende ... keine Ahnung,war damals knapp 11 im DDR-Fernsehen. War total fasziniert davon. Aber irgendwie hieß sie (bei uns - DDR ...) anders, hab nur keine Ahnung wie. Kann vielleicht jemand helfen???
    Tserclaes (geb. 1969) am 09.06.2011: Das Label fernsehjuwelen.de hat eine Veröffentlichung der Serie für Herbst/Winter auf seiner Homepage angekündigt. Grüße Tserclaes
    San (geb. 1973) am 08.02.2011: Auch ich habe die Serie damals gesehen. Ich fand sie wunderschön. Weiß jemand, wo ich die deutsche Fassung auf DVD bekomme? Bei amazon gibts die nur in Englisch. Gruß San
    kerstin (geb. 1965) am 06.03.2010: zu dieser serie gibt es eine Fortsetzung unter dem titel All the rivers run II. wurde wohl nie ins deutsch synchronisiert - der film ist auf original-vhs in engl. sprache erhältlich. hab mir grad das exemplar gekauft.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    8-tlg. austral. Abenteuerserie nach dem Buch von Nacy Cato (All The Rivers Run; 1984).

    Als 1880 ein Schiff mit englischen Auswanderern auf der Fahrt nach Australien untergeht, verliert die 16-jährige Delie Gordon (Sigrid Thornton) ihre Eltern. Ihre Tante Hester (Dinah Shearing) und ihr Onkel Charles (Charles Tingwell) nehmen sie zunächst bei sich auf. Dann trifft sie ihren Lebensretter Tom Critchley (Gus Mercurio) wieder und beteiligt sich mit ihrem Erbe an seinem Flussdampfer. Sie heiratet den Maat Brenton (John Waters) und betreibt auch mit ihm einen eigenen Raddampfer. Sie wird nach einigen Schicksalsschlägen selbst Kapitänin, verwirklicht aber auch ihren Traum zu malen.

    Die 45 Minuten langen Folgen liefen auch in anderen Dritten Programmen und vom 12. September bis 14. November 1987 in der ARD.

    Auch interessant …