Bild: NBC
    Deception – Bild: NBC

    Deception

    USA 2012–2013

    Das Partygirl Vivian Bowers, Tochter einer reichen Großfamilie, wird tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Offenbar ist sie an einer Überdosis gestorben. Vivians beste Freundin Joanna Locasto, eine Polizistin des San Francisco Police Departments, hat allerdings Zweifel an der Todesursache. Einst als Tochter der Haushälterin bei den Bowers’ aufgewachsen, nutzt sie das Vertrauen des vom Pharmaunternehmer Robert Bowers angeführten Familienclans aus, um undercover im engsten privaten Umfeld zu ermitteln. Nach und nach findet sie heraus, wer und was hinter dem Tod von Vivian steckt.

    Das als wöchentliche Primetime-Soap konzipierte NBC-Drama stammt von Liz Heldens, einer Co-Autorin von „Friday Night Lights“. Die Serie wurde zunächst unter dem Arbeitstitel „Notorious“ entwickelt und später in „Infamous“ umgetauft. Doch auch dieser Titel war nicht für die Ewigkeit bestimmt. Der Womanizer Julian, jüngster Sohn der Bowers-Familie, wurde im Original-Pilotfilm vom Briten Neil Jackson gespielt, der jedoch nach der ersten Staffelbestellung dem „Private Practice“-Darsteller Wes Brown weichen musste. Pilotfilm-Regisseur Peter Horton hatte 2007 den Piloten zu einer thematisch verwandten Serie, „Dirty Sexy Money“, inszeniert.

    (Text: MB)

    Deception – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …