Debbie groß in Fahrt

    Debbie groß in Fahrt

    USA 1969–1970 (The Debbie Reynolds Show)
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.07.1970 ZDF

    Schon lange möchte Debbie, die Frau des Journalisten Jim, beweisen, daß sie schriftstellerisches Talent besitzt. Heimlich tauscht Debbie die Arbeit ihres Mannes gegen ihren eigenen „Erguß“ aus. Aber Jim’s Manuskript war für einen Wettbewerb bestimmt, und Debbie muß abermals „umtauschen“. Wie sie das nun wieder anstellt, ist geradezu haarsträubend. (Text: Funk Uhr 28/1970)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. US-Sitcom von Jess Oppenheimer (The Debbie Reynolds Show; 1969–1970).

    Die Hausfrau Debbie Thompson (Debbie Reynolds) würde gern für die Zeitung schreiben, so wie ihr Mann Jim (Don Chastain), der Sportjournalist. Mit ihren hartnäckigen Bemühungen löst sie das eine oder andere Chaos aus. Ihre Schwester Charlotte (Patricia Smith) unterstützt sie dabei. Sie wohnt mit Mann Bob Landers (Tom Bosley) und Sohn Bruce (Bobby Riha) gleich nebenan.

    Die halbstündigen Folgen liefen freitags im Vorabendprogramm.