Bild: Mediatoon
    Das Zauberkarussell – Bild: Mediatoon

    Das Zauberkarussell

    F/GB 2007–2011 (The Magic Roundabout / Le Manège Enchanté)
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.11.2008 KI.KA

    Zebulon verzaubert die Welt rund um das Zauberkarussell und gibt so seinen Freunden – dem Mädchen Margot mit ihrem frechen Hund Pollux, Vater Pivoine mit seiner Drehorgel, der singenden Kuh Wilma, dem Hasen Castor und der Schnecke Hugo eine kleine Aufgabe zu lösen. (Text: KiKa)

    Das Zauberkarussell auf DVD

    Das Zauberkarussell im Fernsehen

    Di
    10.01.10:40–11:00Junior532.01Süße Erinnerungen
    10:40–11:00
    Mi
    11.01.10:45–11:00Junior542.02Ach, du liebe Schnecke
    10:45–11:00
    Do
    12.01.10:45–11:00Junior552.03Die sprechende Lampe
    10:45–11:00
    Fr
    13.01.10:40–11:00Junior562.04Der unheimliche Pferdedieb
    10:40–11:00
    Sa
    14.01.10:40–11:00Junior572.05Herr Grünfeld macht Urlaub
    10:40–11:00
    So
    15.01.10:45–11:00Junior582.06Wilma und die Mäuse
    10:45–11:00
    Mo
    16.01.10:45–11:00Junior592.07Der Piratenschatz
    10:45–11:00
    Di
    17.01.10:40–11:00Junior602.08Hugo in Gefahr
    10:40–11:00
    Mi
    18.01.10:45–11:00Junior612.09Die verschwundenen Perlen
    10:45–11:00
    Do
    19.01.10:45–11:00Junior622.10Gefangen im Schneckenhaus
    10:45–11:00
    Fr
    20.01.10:40–11:00Junior632.11Tauschgeschäfte
    10:40–11:00

    Das Zauberkarussell – Community

    Jolli am 03.02.2010: Mir gefällt die Serie auch sehr gut. Pollux der Hund ist total süß, auch wenn er ziemlich grummelig sein kann, der freche Zubulon mit seinen Zaubertricks gehört ebenfalls zu meinen Lieblingsfiguren. Eigentlich sind alle Charactere, vor allem vom Äußeren her, sehr schön ausgearbeitet. (Jetzt mal abgesehen davon, dass es natürlich aufwendigere Computerserien gibt. Aber ich finde es vollkommen ausreichend) Auch Hugo die Schnecke sieht total putzig aus. Mir fällt auch auf, dass die Figuren sich teilweise sehr gewählt ausdrücken. Das mag aber an dem Charakter selbst liegen. Z. B. Hugo als Kieselsteinexperte drückt sich eher gerne etwas langatmig aus, und Pollux ist ja ein Hund mit edlem Stammbaum :-) Es könnte aber sein, dass manche Kinder die Serie als etwas langweilig empfinden. Aber das muss jedes Elternteil und jedes Kind für sich entscheiden. Jeder hat doch einen vollkommen anderen Geschmack. Trotzdem finde ich es besser, mit Kindern auch eine etwas ruhigere und nicht so actiongeladene Serie zu sehen, und das ist das Zauberkarussell zweifellos. Eine ruhige und zauberhafte Serie, mit zauberhaften Figuren. Außerdem lehrt sie etwas über Freundschaft. Der mürrische Hund Pollux muss lernen, auch mal zu geben anstatt zu nehmen und dank seiner Freundin Margot und dem Zauberer Zebulon kommt das öfter vor, als ihm lieb ist. Apropos Zebulon: Da ich die alte Serie aus den 60/70ern bis vor kurzem überhaupt nicht kannte, konnte ich nicht einschätzen, ob Zebulon ein bisschen zu den - naja - fast bösen Charakteren gehört. Nein, Himmel, ich will jetzt keinem Angst machen, die Serie ist vollkommen gewaltfrei. Aber manchmal übertreibt der Kastenteufel mit seinen Streichen etwas, aber er meint es niemals böse und will immer, dass alle Freunde bleiben. Böse Charaktere kommen in der Serie nicht vor, nur etwas grummelige :-) Ich finde es nur schade, dass die Original Puppentrickserie nicht beim Kika Sandmann wiederholt wird. Ich habe einige Videos gesehen und die Serie wirklich sehr süß. Dann würde auch 3 - D Serie vielleicht auch einen größeren Bekanntheitsgrad erreichen. LG Jolli
    Grüner Blitz (geb. 1984) am 17.11.2008: Ich habe es mir heute Morgen angesehen und es gefällt mir sehr gut

    Cast & Crew