Bild: ZDF
    Das will ich wissen! – Bild: ZDF

    Das will ich wissen!

    D 2008–2009
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.2008 ZDF

    Frei nach dem Motto „Das will ich wissen!“ stillt Markus Lanz in einer neuen großen ZDF-Abendshow den Wissensdurst der Fernsehrepublik.

    Warum sind Melonen kein Obst? Wie alt kann der Mensch in Zukunft werden? Was machen eigentlich „Diese Drombuschs“ aus der Kultserie heutzutage? Und haben es Blondinen tatsächlich leichter im Leben?

    Was interessiert die Fernsehzuschauer in Frankfurt, was die Bürger in Berlin? Welche Frage wollen Sachsen oder Saarländer – Schüler, Stewardessen oder Taxifahrer, Senioren oder Kinder am liebsten beantwortet wissen? Ob aus der Stadt, vom Land, unbekannt oder prominent: Deutschland fragt, „Das will ich wissen!“ gibt die spannenden und teilweise verblüffenden Antworten auf die meist gestellten, interessantesten und skurrilsten Fragen der Deutschen.

    Markus Lanz und seine prominenten Gästen suchen mit großer Begeisterung nach den ultimativen Antworten und bekommen sowohl filmisch als auch im Studio Unterstützung von den unterschiedlichsten Experten, Wissenschaftlern oder ZDF-Korrespondenten. (Text: ZDF)

    Das will ich wissen! – Community

    Annette Werneke (geb. 1961) am 07.11.2009: Zur Frage warum der Fuß genauso lang ist wie das Stück Ellenbogen - Handgelenk? Das Knochengerüst unseres Körpers baut sich auf den Goldenen Schnitt auf, deshalb kann man alle Körpermaße damit in Verbindung bringen. Sehr schön nachzulesen in "Der Blume des Lebens 1 und 2" von Druvallo Melchisedec.

    Cast & Crew