Bild: KiKa
    Das Schulschloss – Bild: KiKa

    Das Schulschloss

    D 2008
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.11.2008 KI.KA

    Schloss Einstein, Harry Potter, Hanni und Nanni, jedes Kind kennt die Geschichten über Internate und ihre Bewohner. Doch wie geht es dort wirklich zu? Was muss man anstellen, um in ein Internat zu kommen, oder geht man sogar freiwillig hin?

    So viele Kinder und Jugendliche unter einem Dach, kann das überhaupt gut gehen? Diesen und vielen anderen Fragen, die die Kids zwischen 11 und 15 bewegen, geht „Das Schulschloss“ in zehn Folgen nach. Ein Schuljahr lang hat ein Kamerateam den Alltag der Schüler/innen des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach, einem Internat in der Nähe von Würzburg, begleitet. 120 Jungen und 60 Mädchen im Alter von zehn bis 20 Jahren leben hier unter einem Dach.

    Begleitet von Erziehern und Lehrern meistern die Schüler ihren Alltag mit Schule und Pflichten, Freude und Sorgen, Freunden und Feinden. Die Kamera begleitet die Schüler durch die Jahreszeiten, und sie ist hautnah dabei, wenn sie sich streiten, wieder versöhnen, frisch verliebt sind oder Heimweh haben. So vieles hält die Kids auf Trab und bringt ihren Tag aus den Fugen, kein Wunder, dass sie da so manches Mal auf krumme Ideen kommen. So schlagen sie sich mit Schulstress, erster Liebe, Mobbing und Gedanken über ihre Zukunft herum. Natürlich werden solche Erfahrungen im Internat viel intensiver empfunden, denn hier kann man vor seinen Problemen nicht davonlaufen.

    Bei so wenig Privatsphäre gibt es oft Streit, der aber möglichst schnell beigelegt wird, denn die Jugendlichen leben eng zusammen und wollen sich wohl fühlen. Im Internat werden die Kinder schneller selbstständig und lernen, was es heißt Verantwortung zu übernehmen, für sich und andere. So wird zwar viel gezankt und geärgert, dennoch achten sie sehr aufeinander und merken sofort, wenn einer fehlt. Zusammen gibt es viele Abenteuer zu erleben und fast immer ist es das Beste, seine Freunde Tag und Nacht um sich zu haben.

    „Das Schulschloss“ zeigt, was die Kids in der Pubertät bewegt, und was ein Internatsleben alles mit sich bringt, von heimlichen Streichen über Liebeskummer bis hin zu Schönheitswahn und Fußballfrust. Ein Ausflug in die Welt der Teens! (Text: KiKa)

    Das Schulschloss – Community

    gaibacher (geb. 1996) am 27.10.2013: ich war in der sendung dabei :3
    BloodyGlory (geb. 1991) am 10.03.2011: Ich finds soooo süß, das es tatsächlich Fans gibt^^ (Die Beiträge sind zwar alle ziemlich alt aber ich posts trotzdem mal) Ich wollte NICHT auf das Internat, sondern ich musste gehen. Mittlerweile bin ich sehr froh darüber das ich dort war, denn es war die schönste Zeit meines Lebens. Und ohne Gaibach hätte ich jetzt nicht meine süße Tochter x) Man muss aber auch sagen dass es beim Dreh hauptsächlich um die "Kleinen" ging. Von uns "Großen" hat man nicht so viel gesehen, was wahrscheinlich auch besser so wahr xD Gaibach ist kein Zuckerschlecken ;P Liebste Grüße Alexa <3
    fubille am 05.12.2010: ich glaube der heißt moritz schumann
    happy01 (geb. 1997) am 12.11.2010: Wie in einer anderen Schule auch Lass dich von deinen Eltern aufnehmen
    happy01 (geb. 1997) am 12.11.2010: weil es halt nicht anders ging. Die haben für die 10 Folgen, schon 1 Jahr lang gedreht. Die haben mit sicherheit auch besseres zu tun ^^

    Cast & Crew