Das Licht der Gerechten

    Das Licht der Gerechten

    F/D/CH 1979–1980 (La lumière des justes)

    Die siegreichen Alliierten haben das Paris des Jahres 1814 besetzt. Der Gardeleutnant Nikolaj Azarjow kommt mit seiner Kompanie nach Paris. Er und sein Freund Ippolyt Roznikow werden in die Gesellschaft eingeführt. Nikolaj knüpft ein Verhältnis mit der reizenden Delfine de Charlaz an. Bald wird er ihrer überdrüssig. Als er der jungen Witwe Sophie begegnet, prallen unterschiedliche Welten aufeinander. (Text: ORF)

    Cast & Crew