Bild: DMAX/Screenshot
    Das Gesetz der Straße: Im härtesten Knast Chicagos – Bild: DMAX/Screenshot

    Das Gesetz der Straße: Im härtesten Knast Chicagos

    USA 2009 (Cook County Jail)
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.02.2010 DMAX

    Mit rund 10.000 inhaftierten Schwerverbrechern auf einer Gesamtfläche von fast 400.000 Quadratmetern gehört das „Cook County Jail“ zu den größten Gefängnisanlagen der USA. Die Besserungsanstalt nahe Chicago, in der schon so berüchtigte Häftlinge wie Mafia-Boss Al Capone oder der Serienmörder John Wayne Gacy einsaßen, ist aber nicht nur wegen ihrer gigantischen Ausmaße bekannt. Obwohl der Alltag hinter den Gefängnismauern lange Jahre absolut tabu war, drangen die zahlreichen Negativ-Schlagzeilen zuverlässig nach draußen: Bandenkriminalität, brutale Überfälle und rohe Gewalt brachten der Haftanstalt den zweifelhaften Ruf, eine der härtesten des ganzen Landes zu sein. Anders ausgedrückt: Das Gesetz der Straße macht auch vor den Toren des „Cook County Jail“ nicht halt. Außerdem soll es in dem „traditionsreichen“ Gefängnis auch zu brutalen Übergriffen seitens des Wachpersonals gekommen sein. Mit welchen Methoden die Sicherheitskräfte in dem riesigen Komplex für Ordnung sorgen, und wie sich der Alltag für die Inhaftierten im härtesten Knast Chicagos gestaltet, zeigt diese spannende dreiteilige Dokumentation. (Text: DMAX)

    Cast & Crew