Das geheime Tagebuch des Adrian Mole, 13 3/4

    Das geheime Tagebuch des Adrian Mole, 13 3/4

    GB 1985–1987 (The Secret Diary Of Adrian Mole, Aged 13 3/4)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.02.1987 Bayerisches Fernsehen

    Adrian ist 13 3/4 Jahre alt und steckt mitten in der Pubertät. Um mit sich ins reine zu kommen, führt er heimlich ein Tagebuch. Seine Mutter ist recht schlampig, sein Vater hält von der Arbeit nicht allzu viel. Wenigstens ist auf die Großmutter Verlass! (Text: Hörzu 28/1987)

    Das geheime Tagebuch des Adrian Mole, 13 3/4 – Kauftipps

    Das geheime Tagebuch des Adrian Mole, 13 3/4 – Community

    Uli (geb. 1970) am 09.03.2015: You made my day! Ich habe mir die Serie gerade bei Pidax bestellt, darauf warte ich seit Jahre.
    tommy (geb. 1961) am 17.10.2014: zur info bei Pidax film erscheint die serie im Januar 2015
    Rike (geb. 1973) am 24.07.2010: Die Bücher sind klasse! Der Humor einmalig, aber man muss ihn auch verstehen. In englischer Sprache witziger als im deutschen. Nicht nur Adrians Jugend, sondern auch sein Erwachsenenleben ist unglaublich. Hätte gerne eine DVD Serie, die es aber wohl nicht gibt.
    A20forever (geb. 1994) am 02.03.2010: WTF ich bräuchte auch ne zusammenfassung für die schule das buch kann man einfach nich lesen das wär sorar zum kippen drehn zu schlecht ich bin bis seite 23 gekommen, dann hab ich auf "büchereibesitz" und "da schreiben wa ne arbeit drüber" geschissen und das buch inne ecke geschmissen. ich hätte nich gedacht, das es was noch schlimmeres gibt als Kordons "Krokodil im Nacken", aber wir haben hier einen klaren gewinner. ich schätz mal, das buch is auf deuch besser, ihr lucker, he? ich hätte die scheisse auf englisch lesen müssen. mir ist aber trotzdem völlig unklar, wie man diesen schrott 20 mal lesen kann.
    Helga (geb. 1969) am 26.09.2007: Ich habe die Serie damals im Bay. Fernsehen mit Begeisterung angeschaut und würde sie jetzt als erwachsene Person gerne mit meinen Kindern ansehen. Ich denke die beiden würden sich biegen vor Lachen )

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1987 (BR); 1991 (ARD). 13 tlg. brit. Comedyserie von Sue Townsend nach ihren eigenen Büchern („The Secret Diary Of Adrian Mole, Aged 13¾“; 1985/“The Growing Pains Of Adrian Mole“; 1987).

    Adrian Mole (Gian Sammarco) ist, nun ja: fast 14, und eigentlich hätte er genug mit dem Kampf gegen die Pickel zu tun und damit, das Herz von Pandora (Lindsey Stagg) zu erobern. Doch außerdem muss er sich mit seiner zerbrechenden Familie herumschlagen: Seine ohnehin meist peinlichen Eltern, Pauline (Julie Walters, ab Folge 8: Lulu) und George (Stephen Moore), streiten nur noch. Wenigstens seine Oma (Beryl Reid) ist mit gutgemeinten Ratschlägen da. Adrian kümmert sich um den alten Griesgram Bert Baxter (Bill Fraser); Nigel (Steven Mackingtosh) ist sein bester Freund in der Schule. In der zweiten Staffel ist Adrian 15 – aber sonst ändert sich wenig.

    Die ersten sieben halbstündigen Folgen zeigte zuerst das Bayerische Fernsehen und wenige Monate später die ARD, der Rest lief gleich im Ersten. Die zweite Pauline-Darstellerin Lulu war in den 60er Jahren ein Popstar und benötigte deshalb keinen Nachnamen.

    Auch interessant …