Das geheime Leben der Pflanzen

    Das geheime Leben der Pflanzen

    GB 1995 (The Private Life Of Plants)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.07.1998 Das Erste

    David Attenborough, der Pionier des Naturfilms, zeigt in seiner Reihe Pflanzen in nie gesehenen Bildern. Die neuesten Techniken enthüllen das verborgene Verhalten und den Rhythmus ihrer so gemächlich und ruhig erscheinenden Lebensweise. Mit Hilfe der modernsten Film-, Video- und Computertechnik zeigt die Reihe Pflanzen in völlig neuer Weise. Kameras schweben durch das Kronendach von Wäldern und erkunden die inneren Mechanismen zarter Blüten. Atemberaubend sind die einmaligen Zeitrafferaufnahmen, die das Geschehen von Tagen und Monaten zu wenigen Sekunden verdichten und so dem bloßen Auge unsichtbare, geheime Ereignisse deutlich machen. (Text: hr)

    Das geheime Leben der Pflanzen auf DVD

    Das geheime Leben der Pflanzen – Community

    Jens (geb. 1973) am 07.01.2013: Die Sendung "The Private Life of Plants" auf englisch gibt es natürlich bei Amazon. Wird ja in den Bannern und über die Links hier überall beworben. Die Begleitmusik bzw. der Soundtrack zu "La aventura de las plantas" ist dort ebenfalls erhältlich, aber die Serie "Die Pflanzen leben", über die ich vor einem Jahr hier schrieb und auf die sich meine Anfrage beim ZDF bezog, gibt es eben zum momentanen Zeitpunkt (Stand 1/2013) meines Wissens NICHT im Handel oder von offizieller Stelle.
    Kai (geb. 1965) am 15.09.2012: Gibts alles bei Amazon: Musik: La aventura de las plantas Joël Fajerman | Format: MP3-Download DVD: The Private Life of Plants [UK Import] [2 DVDs] David Attenborough (Regisseur) NUR auf ENGLISCH
    Jens (geb. 1973) am 09.01.2012: Die Synthesizermusik aus »Die Pflanzen leben« stammt von Joël Fayerman, also NICHT von Jean-Michel Jarre! Bei Youtube kann man ab und an noch den Vorspann oder auch Teile der Sendung im französischen Original oder auf spanisch finden. Dort heißt das dann »Les inventions de la vie« , also die Erfindungen des Lebens und war somit nicht auf Pflanzen alleine beschränkt. Erst im Deutschen (und wohl auch auf spanisch) wurde die Serie ein reiner Pflanzenfilm. Spanisch hieß er »La aventura de las plantas« (das Abenteuer der Pflanzen). Der Zeichentrick-Vorspann mit dem ruhenden Bauarbeiter, zu dessen Füssen eine Pflanze keimt, zu einem Baum heranwächst, blüht und einen Schmetterling anlockt, ist identisch. Das ZDF hat mir übrigens auf meine Anfrage hin mitgeteilt, dass es alle Bänder von damals vernichtet hat und somit auch keinerlei weitere Auskünfte über die Sendung geben kann. :(
    Peter Schulte (geb. 1958) am 08.02.2010: Einzigartige Dokumentation von David Attenborough . - Dokumentationen über tierische Lebewesen gibt es viele . Dies ist eine der wenigen Serien , die die Pflanzen in den Mittelpunkt stellen . Absolut hervorragend gemacht mit Makroaufnahmen und Zeitraffern , sodaß echt tolle bewegte Bilder entstehen . Ein Augenschmaus ersten Ranges . Daß ausgerechnet diese BBC Dokumentation noch keine deutsche DVD Veröffentlichung gefunden hat , ist schon fast als schändlich zu bezeichnen , weil es gibt eigentlich kaum etwas lehrreicheres über die Pflanzenwelt , als diese 6-teilige BBC Doku
    Andreas Lisson (geb. 1969) am 22.01.2010: Liebe Martina, kannst Du mir die Musikquelle nennen? Ich bin gleichfalls der Meinung, dass die Musik die gleiche Qualität besaß wie der Film selbst, aber ich finde keinen Hinweis... Liebe Grüße

    Cast & Crew

    Auch interessant …