Das Adlon. Eine Familiensaga

    Das Adlon. Eine Familiensaga

    D 2013
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.2013 ZDF
    Arbeitstitel: Das Adlon: Ein Hotel. Zwei Familien. Drei Schicksale.

    Miniserie über die Geschichte des traditionsreichen Berliner Luxushotels Adlon am Brandenburger Tor. Den roten Faden bildet die Lebensgeschichte der fiktionalen Protagonistin Sonja Schadt. Als enger Freund von Lorenz Adlon greift Sonjas Vater Gustaf dem Hotelier unter die Arme. Als Gustaf stirbt, kommt ein großes Familiengeheimnis ans Licht. Zutiefst enttäuscht vom Verrat ihrer leiblichen Eltern, entschließt sich die 17-Jährige Sonja, ins Hotel ihres Patenonkels Lorenz zu ziehen. Dort trifft sie unter anderem auf den Juniorchef Louis, seine geschäftstüchtige zweite Frau Hedda, das lebenslustige Telefonfräulein Margarete und den väterlichen Portier Friedrich.

    In den ausschweifenden 1920er Jahren erlebt Sonja die Goldene Ära des Hotels. Gemeinsam mit dem Adlon überlebt sie in den kommenden Jahrzehnten zahlreiche Schicksalsschläge, darunter Inflation, Diktatur, Krieg und Zerstörung. Nach der Wende begegnet die inzwischen über 90-jährige Sonja im wiedereröffneten Hotel ihrer Enkelin. Sonjas Lebenstraum geht in Erfüllung, und der ‚Mythos Adlon‘ wird wiedererweckt.

    Das Adlon. Eine Familiensaga – Kauftipps

    Das Adlon. Eine Familiensaga – Community

    #1007435 am 10.02.2014: Da war das ZDF auf den richtigen Weg .
    Andrea Frank am 24.08.2013: "Das Adlon" eine tolle Geschichte!
    Da hat sich das Zuschauen gelohnt...
    "Kostüme; Kulisse, toll erzählt von "Rosemarie Fendel..." (in Memory) eine tolle
    Künstlerin!!
    Es war "das Beste" seit langem......

    Grüße Andrea
    Waghäusel
    Pamela-Jean-Barnes-Ewing (geb. 1965) am 28.05.2013: Eine supertolle Miniserie! Alles drinn Spannung und Dramatik.
    Superklasse Schauspieler und verständliche Dialoge.
    Tolle Aufnahmen.
    Hatt sich gelohnt dieser 3 Teiler informative Soku im Anschluss
    Habe mir diese auf DVD gekauft und nicht bereut.
    Außer die Doku, die fehlt hier.
    Leider wird die Doku öfters wiederholt als die Miniserie selber, was ich eigentlich schade finde, wo sich sich doch lohnt ein zweites und auch ein drittes Mal zu zeigen.

    Das Adlon. Eine Familiensaga – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …