Dan Oakland F.B.I.

    Dan Oakland F.B.I.

    USA 1970–1971 (Dan August)
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.08.1972 ARD

    Dan Oakland (Burt Reynolds) ist Kriminalbeamter in der kalifornischen

    Küstenstadt Santa Luisa. Dank des ehemaligen Footballstars Reynolds kommt die Action nicht zu kurz.

    Dan Oakland F.B.I. – Community

    Jop61 (geb. 1961) am 03.06.2015: Kenne die Serie noch von früher (ARD). Burt Reynolds war noch kein Filmstar u. die Krimiserie mau. Sie können eine Folge in deutsch auf YouTube ansehen (Mord auf Umwegen Folge 2.)!:
    Stefan (geb. 1963) am 21.10.2014: Es fehlen die Folgen: 01: In The Eyes Of God 03: The Murder Of A Small Town 04: Quadrangle For Death 14: The Union Forever 17: Days Of Rage 19: Dead Witness To A Killing 24: The Worst Crime Wann die wohl synchronisiert ausgestrahlt werden? Ich glaub eher nie. Vielleicht PIDAX Films? Wer weiß...
    Matze am 06.10.2010: Also ich hatte die Serie zuletzt auf Pro7 damals gesehen,die Musik habe ich noch! In der engl. Introversion find ich ja den Voiceover geil,sowas ist top! :)
    hanz (geb. 1960) am 12.02.2006: Für alle die mehr über diese Serie suchen, sie hieß im Original 'Dan August', und die Musik ist von 'Dave Grusin'.
    Stefan (geb. 1963) am 25.01.2006: Neben "Petrocelli", "Nakia" und "Kung Fu" eine meiner Lieblingsserien der goldenen 70er! Hatte sie zuletzt 1992 auf "Pro7" gesehen (trotz nervender Werbeblöcke) - endlich wird sie wiederholt. Freue mich schon darauf (ob da auch alle(!!) Folgen gezeigt werden? Da bin ich aber mal gespannt...)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    19-tlg. US-Krimiserie (Dan August; 1970–1971).

    Detective Lieutenant Dan Oakland (Burt Reynolds) ist ein junger Polizist im kleinen Santa Luisa in Kalifornien, wo er auch aufgewachsen ist. Viele Leute, mit denen er nun dienstlich zu tun hat, kennt er noch von früher, so dass die meisten Fälle ihn auch persönlich bewegen. Seine Kollegen sind Sgt. Charles Wilentz (Norman Fell), Sgt. Joe Rivera (Ned Romero), der Vorgesetzte Chief George Untermeyer (Richard Anderson) und die Sekretärin Katy Grant (Ena Hartmann).

    Im US-Original hieß die Titelfigur Dan August. Da man für einen Krimihelden den Namen August unangebracht fand, gab man ihm in der deutschen Synchronisation einen neuen Nachnamen. In den USA war die Serie zunächst kein Erfolg; erst nachdem Burt Reynolds Karriere machte, liefen auch die alten Folgen besser, die teilweise zu abendfüllenden Spielfilmen verbunden wurden. Bis dahin war jede 45 Minuten lang.

    Auch interessant …