CSI

CSI

  • Staffel 14, Folge 21 (42 Min.)

    Der vermögende Casino-Boss Lee Berman wird verhaftet, er gilt als Hauptverdächtiger im Mordfall seiner Frau Audrey. Doch der Fall ist deutlich komplexer als gedacht, und das CSI-Team erhält Unterstützung von Special Agent Avery Ryan vom FBI. Lee Berman hatte eine Internet-Affäre mit einer gewissen Kitty. Doch Avery weiß, dass „Kitty“ nur ein Avatar ist und ihr Schöpfer der wahre Täter sein muss. (Text: ORF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.03.2015 RTL Crime
    Original-Erstausstrahlung: Mi 30.04.2014 CBS
    RTL Crime
    morgen
    01:00 Uhr
    ORF eins
    Mi 01.04.
    22:20 Uhr
  • Staffel 14, Folge 13 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    Elisabeth Shue (Julie Finlay). – © ORF eins

    Das Team wird zu einem brennenden Autounfall gerufen. Den Ermittlern gelingt es den toten Fahrer als den Reporter John Merchiston zu identifizieren. Inzwischen werten Morgan und Sean Yeager die Überwachungsbänder aus. Dabei ist John zu sehen, wie er mit einer mysteriösen Frau, kurz vor dem Unfall, Unterlagen austauscht. Um weitere Informationen zu bekommen, befragen sie Johns Anwalt Jill McDermott. Dieser erzählt ihnen, dass John in letzter Zeit am „Projekt Jericho“ gearbeitet hat. (Text: ORF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.03.2015 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mi 22.01.2014 CBS
    RTL
    Di 10.03.
    20:15 Uhr
  • Staffel 14, Folge 14 (42 Min.)

    Gabriel Ortiz, ein vermögender Geschäftsmann aus Las Vegas und Freund von Dr. Robbins bittet das Team um Hilfe, den Tot seiner Tochter näher zu untersuchen. Dazu müssen Robbins und Nick nach Arquero, Mexiko fahren, um den Leichnam zu untersuchen. Inzwischen widmen sich Sara and Greg um einen anderen Fall, in dem ein Pärchen tot in der Auffahrt ihres Hauses aufgefunden wurden. Bei näherer Untersuchung stellt sich heraus, dass die beiden Fälle Gemeinsamkeiten aufweisen. (Text: ORF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.03.2015 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mi 05.02.2014 CBS
    RTL
    Di 17.03.
    20:15 Uhr
  • Staffel 14, Folge 15 (42 Min.)

    Debbie, eine 16jährige Schülerin wird tot in einem Auto auf einem Parkplatz des Wüstenhighways aufgefunden. Laut den Untersuchungen wurde sie auch sexuell genötigt. An dem Wagen können Fingerabdrücke eines Restaurantmitarbeiters identifizert werden. Die Spur führt Nick und Greg weiter zu einem Gebäude, das als Bordell genutzt wird. Die Ermittler können beweisen, dass Debbie hier gewesen sein muss. Auch Debbies Vater, ein Reverend, scheint immer wieder das Bordell besucht zu haben. (Text: ORF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.03.2015 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mi 19.02.2014 CBS
    ORF eins
    Mi 11.03.
    22:20 Uhr
    RTL
    Di 24.03.
    20:15 Uhr
  • Staffel 14, Folge 16 (42 Min.)

    Das CSI-Team untersucht den Mord an einem Elvis Presley Imitator. Unweit des Tatortes wird außerdem eine tote Krähe gefunden. Greg, der in seiner Jugend begeisterter Schachspieler war, stellt schließlich die Verbindung zum Spiel der Könige her. Wie sich bald herausstellt, hat der Killer bereits mehrere Morde in anderen Städten verübt. Er versucht ein legendäres Schachspiel zwischen zwei Großmeistern durch seine Taten nachzustellen. (Text: ORF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.03.2015 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mi 05.03.2014 CBS
    ORF eins
    Mi 11.03.
    23:05 Uhr
    RTL
    Di 31.03.
    20:15 Uhr
  • Staffel 14, Folge 17 (42 Min.)

    Die Leiche von Marcy Cody wird in einer Mietlimousine gefunden. Wie sich herausstellt, wurde der Wagen von einer Rockband gemietet, die ihren Namen jedoch nicht nennen wollte. Durch die Befragung von Rocklegende Gene Simmons stoßen die Ermittler auf eine Agentur, die betuchten Kunden für einen Abend das Leben eines Rockstars ermöglicht. Für diesen Abend wurde Marcy als Groupie gebucht. Tangerine, ein zweites Groupie, ist noch immer verschwunden. (Text: ORF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.04.2015 RTL
    Original-Erstausstrahlung: Mi 12.03.2014 CBS
    ORF eins
    Mi 18.03.
    22:20 Uhr
    RTL
    Di 07.04.
    20:15 Uhr
  • Staffel 14, Folge 22 (42 Min.)

    1989 kommen drei Buben zufällig zwei Gangstern in die Quere. Dabei wird einer der Jungs ermordet. Nun Jahre später wird die Leiche von Roger, einem der Buben, am damaligen Tatort ermordet aufgefunden. Anscheinend war er auf der Suche nach einem persischen Steinlöwen im Wert von $ 10 Millionen. Die Gangster sollen das Kunstobjekt angeblich dort in der Gegend vergraben haben. Inzwischen muss Jim Brass ins Krankenhaus zu seiner Tochter Ally, die einen Selbstmordversuch unternommen hat. (Text: ORF)

    Original-Erstausstrahlung: Mi 07.05.2014 CBS
    ORF eins
    Mi 01.04.
    23:05 Uhr